Direkt zum Inhalt

Inklusion

Definition: Was ist "Inklusion"?

Mit dem Ansatz der Inklusion, nach dem englischen Begriff auch Inclusion genannt, will man die Einbeziehung von Personen und die Zusammenarbeit innerhalb von Gruppen sicherstellen. Er ist eng verbunden mit der Diversity, im Deutschen auch Diversität genannt, also mit dem Versuch, Vielfalt zu erkennen und zu fördern, Benachteiligung zu vermindern und Chancengleichheit zu erreichen.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Inhaltsverzeichnis

    1. Allgemein
    2. Hintergrund
    3. Kritik und Ausblick

    Allgemein

    Mit dem Ansatz der Inklusion, nach dem englischen Begriff auch Inclusion genannt, will man die Einbeziehung von Personen und die Zusammenarbeit innerhalb von Gruppen sicherstellen. Er ist eng verbunden mit der Diversity, im Deutschen auch Diversität genannt, also mit dem Versuch, Vielfalt zu erkennen und zu fördern, Benachteiligung zu vermindern und Chancengleichheit zu erreichen.

    Hintergrund

    In Unternehmen und Hochschulen wird Inklusion wie Diversität in Strategien und Richtlinien verankert. Gleichstellungsbeauftragte und Diversity-and-Inclusion-Abteilungen kümmern sich um die Erfüllung von Verpflichtungen und Bestimmungen und die Ahndung von Verstößen. Sie wirken im besten Falle integrierend, indem sie neben den Unterschieden und Besonderheiten die Gemeinsamkeiten von Personen und Gruppen betonen.

    Kritik und Ausblick

    Inclusion wurde wie Diversity nicht nur als gesellschaftliche Pflicht, sondern auch als wirtschaftliche Chance erkannt. Im Zuge der Identitätspolitik tragen Anstrengungen im Bereich der Diversity allerdings auch zur Separierung bei. Die Inclusion kann dies wiederum, verknüpft mit Überzeugungen eines Universalismus, ein Stück weit ausgleichen. Die Ethik bringt Gleichberechtigung, -behandlung und -stellung im Kontext von Diversity und Inclusion mit der Idee der Gerechtigkeit in Beziehung.

     

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Inklusion"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Inklusion Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/inklusion-123244 node123244 Inklusion node35404 Hochschule node123244->node35404 node43591 Strategie node123244->node43591 node34332 Ethik node123244->node34332 node48087 Unternehmen node123244->node48087 node34985 Gerechtigkeit node123244->node34985 node30607 Allokation node53895 Philosophie node53895->node35404 node53492 Blended Learning node53492->node35404 node44840 Personalabteilung node44840->node43591 node46576 Spieltheorie node119684 VUCA node119684->node35404 node119684->node43591 node44206 Public Relations (PR) node44206->node43591 node43591->node46576 node41203 Nachhaltigkeit node50164 Utilitarismus node34332->node50164 node45598 Produktionsfaktoren node52673 Soziale Medien node52673->node48087 node122433 Lockdown node122433->node48087 node54195 Digitalisierung node54195->node48087 node48087->node45598 node32648 Freiheit node32648->node34332 node50164->node34985 node44920 Subsidiarität node44920->node34332 node34985->node30607 node34985->node41203 node34985->node34332 node100060 Bildung node100060->node35404
    Mindmap Inklusion Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/inklusion-123244 node123244 Inklusion node34332 Ethik node123244->node34332 node48087 Unternehmen node123244->node48087 node34985 Gerechtigkeit node123244->node34985 node43591 Strategie node123244->node43591 node35404 Hochschule node123244->node35404

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete