Direkt zum Inhalt

Inventurprüfung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Teil der jährlichen Jahresabschlussprüfung.

    1. Die Inventurprüfung umfasst bes. die Prüfung der Bestände an Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen, Halb- und Fertigerzeugnissen sowie fertig bezogenen Waren, also des gesamten Vorratsvermögens, einschließlich der Überprüfung aller Posten, die im Inventar aufgeführt sind.

    2. Durchführung: Im Rahmen der jährlichen Abschlussprüfung durch freiberufliche Prüfer, bei Großbetrieben u.U. vorbereitet durch die innerbetriebliche Revision (interne Revision). Anwesenheits- und Auskunftsrechte des Abschlussprüfers gemäß § 320 II HGB.

    3. Umfang: a) Feststellung der Übereinstimmung des Vorratsvermögens mit den Ergebnissen der in Urschrift aufzubewahrenden Inventur sowie der mengenmäßig und wertmäßig richtig errechneten Vorräte in Betrieben, Filialen und bei Dritten (z.B. bei Spediteuren oder Veredlern in der Textilindustrie). Anstelle der körperlichen Bestandsaufnahme aller betrieblichen Bestände an einem Stichtag (Stichtagsinventur) kann bei ordnungsmäßiger Lagerbuchführung eine laufende Überprüfung und Berichtigung der Buchbestände (laufende Inventur) treten.

    b) Prüfung der von der Unternehmung errechneten Herstellungs- und Anschaffungskosten anhand der Unterlagen (Eingangsrechnungen, Kostenrechnungen und Betriebsabrechnung) im Interesse einer gesetzentsprechenden Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung (GuV).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Inventurprüfung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/inventurpruefung-41885 node41885 Inventurprüfung node37632 interne Revision node41885->node37632 node38698 Inventur node41885->node38698 node37870 Jahresabschlussprüfung node41885->node37870 node38623 Inventar node41885->node38623 node49149 Vorratsvermögen node41885->node49149 node34265 Gruppenbewertung node34265->node38623 node47002 unfertige Erzeugnisse node47002->node38698 node35249 Großhandelskontenrahmen node35249->node38698 node36082 effektive Inventur node48399 Wirtschaftsprüfer (WP) node48399->node37632 node53403 Fakturierungsschemata node53403->node37632 node30564 Berufsgrundsätze für Wirtschaftsprüfer node37632->node30564 node43271 Prüfung node37632->node43271 node37708 Jahresbilanz node37708->node38623 node36277 Grundsätze ordnungsmäßiger Inventur node36277->node38623 node38698->node36082 node37870->node43271 node38623->node38698 node29067 Completed Contract Method node29067->node49149 node38788 Niederstwertprinzip node27780 Bewertung node49278 Umlaufvermögen node49149->node38788 node49149->node27780 node49149->node49278 node31650 Audit Committee node31650->node37870 node30438 Anlagenprüfung node30438->node37870 node42336 Prüfungsstellen der Sparkassen- ... node42336->node37870 node46497 Schlussbilanz node46497->node38698
      Mindmap Inventurprüfung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/inventurpruefung-41885 node41885 Inventurprüfung node37870 Jahresabschlussprüfung node41885->node37870 node49149 Vorratsvermögen node41885->node49149 node38623 Inventar node41885->node38623 node37632 interne Revision node41885->node37632 node38698 Inventur node41885->node38698

      News SpringerProfessional.de

      • Starke Teams lassen Risiken zu

        "Werde eins mit deinem Projekt", proklamierte vor Jahren eine Baumarktkette. Ein kerniger Slogan, der seine Parallele in einer Google-Studie findet: Teammitglieder die risikobereit in ihrer Aufgabe aufgehen, arbeiten effektiver.

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Volker Beeck
      FH Mainz
      Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Bei den GoB handelt es sich um einen Normbefehl in Gestalt eines unbestimmten Rechtsbegriffs, da trotz mehrfacher Bezugnahme auf die GoB im HGB keine Legaldefinition kodifiziert ist.
      Die gesetzlichen Inventurvoraussetzungen sind in den §§ 240, 241 HGB geregelt. § 240 HGB beinhaltet Vorschriften zum Inventar, § 241 HGB umfaßt die zulässigen Inventurvereinfachungsverfahren (Abs. 1: Stichprobeninventur, Abs. 2: permanente …

      Sachgebiete