Direkt zum Inhalt

Inverkehrbringen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Jedes Überlassen einer Sache, sei es mit, sei es ohne Entgelt, gleichgültig an wen. Eine Mehrheit von Abnehmern ist nicht erforderlich, vgl. etwa bei § 146 StGB, Geldfälschung. 

    Mindmap Inverkehrbringen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/inverkehrbringen-39398 node39398 Inverkehrbringen node41305 Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch ... node41305->node39398 node35125 Einziehung node41305->node35125 node48633 Tiere node41305->node48633 node41895 Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) node41895->node41305 node37397 Nahrungsmittel node37397->node41305
    Mindmap Inverkehrbringen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/inverkehrbringen-39398 node39398 Inverkehrbringen node41305 Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch ... node41305->node39398

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete