Direkt zum Inhalt

Kumulativknappheit

Definition: Was ist "Kumulativknappheit"?

Die Kumulativknappheit (ökologische Kumulativknappheit) ist eine Art der ökologischen Knappheit.

 

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Begriff: Die Kumulativknappheit (ökologische Kumulativknappheit) ist eine Art der ökologischen Knappheit (vgl. Müller-Wenk 1978, S. 37f). Kumulativ knappe Ressourcen sind nach einer endlichen Zahl von Nutzungen erschöpft (z.B. Erdölvorkommen) oder die Aufnahmefähigkeit eines Mediums ist erreicht.

    2. Abgrenzung: Neben der Kumulativknappheit existiert, im Rahmen der ökologischen Knappheit, die Ratenknappheit.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Kumulativknappheit"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Kumulativknappheit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kumulativknappheit-52322 node52322 Kumulativknappheit node46244 ökologische Knappheit node52322->node46244 node45490 Ratenknappheit node52322->node45490 node46538 Ökosystem node46244->node46538 node36459 Entropie node46244->node36459 node48847 Umweltmedien node46244->node48847 node50819 Umweltmanagement node50819->node46244 node31002 Äquivalenzkoeffizient node31002->node52322 node31002->node46244 node42789 ökologische Buchhaltung node31002->node42789 node45490->node46244 node46388 Rate node45490->node46388 node52319 Kondukte node45490->node52319 node52420 Umweltfunktionen node45490->node52420
    Mindmap Kumulativknappheit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kumulativknappheit-52322 node52322 Kumulativknappheit node46244 ökologische Knappheit node52322->node46244 node45490 Ratenknappheit node52322->node45490 node31002 Äquivalenzkoeffizient node31002->node52322

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete