Direkt zum Inhalt

Kooperationsprinzip

Definition

Das Kooperationsprinzip ist Teil der umweltpolitischen Prinzipientrias in Deutschland (vgl. auch Vorsorgeprinzip und Verursacherprinzip).

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Das Kooperationsprinzip ist Teil der umweltpolitischen Prinzipientrias in Deutschland (vgl. auch Vorsorgeprinzip und Verursacherprinzip).

    2. Ziel: Ziel des Kooperationsprinzips ist die Verankerung des Umweltschutzes als gemeinsame Aufgabe von Staat, Bürgern und Unternehmen. Anwendung findet das Prinzip in der Umweltbildung und Umweltinformation, Selbstverpflichtungserklärungen der Wirtschaft und anderer Akteure sowie der Einbindung der gesellschaftlichen Gruppen in die Weiterentwicklung der Umweltpolitik.

     

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Kooperationsprinzip Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kooperationsprinzip-52376 node52376 Kooperationsprinzip node47401 Umweltschutz node52376->node47401 node47818 Vorsorgeprinzip node52376->node47818 node48345 Umweltpolitik node52376->node48345 node47498 Verursacherprinzip node52376->node47498 node47401->node48345 node28972 Abfall node52294 Betriebsbeauftragte node52294->node52376 node52294->node28972 node52294->node47818 node48847 Umweltmedien node52294->node48847 node45480 Politische Ökonomie der ... node45480->node48345 node45342 Pareto node52404 Umweltverhalten node52404->node47401 node49273 Umweltbewusstsein node49273->node47401 node47109 Vermeidungskostenansatz node45758 präventiver Umweltschutz node47818->node45758 node39210 Internalisierung externer Effekte node48345->node45342 node48345->node39210 node28007 Abwasserabgabe node28007->node47498 node47498->node47109 node47498->node39210 node47498->node48345 node36036 europäische Umweltpolitik node36036->node47818 node33734 Gemeinlastprinzip node33734->node47818 node28791 Altlasten node28791->node47818 node45758->node48345
      Mindmap Kooperationsprinzip Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kooperationsprinzip-52376 node52376 Kooperationsprinzip node47818 Vorsorgeprinzip node52376->node47818 node47498 Verursacherprinzip node52376->node47498 node47401 Umweltschutz node52376->node47401 node48345 Umweltpolitik node52376->node48345 node52294 Betriebsbeauftragte node52294->node52376

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Edeltraud Günther
      TU Dresden,
      Fak. Wirtschaftswissenschaften,
      LS Betriebswirtschaftslehre insb.
      Betriebliche Umweltökonomie
      Universitätsprofessorin

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Arbeitsschutz betrifft Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit und umfasst alle Maßnahmen zur Verhütung von Unfällen und von arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren, einschließlich Maßnahmen der menschengerechten Gestaltung der Arbeit bis hin zur …
      Die Anforderungen an das Facility Management steigen ständig. Neben seinen herkömmlichen Aufgabenbereichen, muss sich der Facility Manager zukünftig vermehrt mit weiteren Themen auseinandersetzen, die teilweise komplexe Rechtsfragen aufwerfen. Die …
      Sprachfunktionen. Der theoretische Beitrag der entwicklungslogischen Rekonstruktion der Weltbildentwicklung für die Analyse des Bezugsrahmens der evolutionären Unterscheidung von Verständigungsformen ist die gerichtete Auswirkung des …

      Sachgebiete