Direkt zum Inhalt

Vorsorgeprinzip

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Maßnahmen zum präventiven Schutz vor Umweltschäden, um diese zu vermeiden bzw. gar nicht erst entstehen zu lassen (präventiver Umweltschutz).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Vorsorgeprinzip Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/vorsorgeprinzip-47818 node47818 Vorsorgeprinzip node45758 präventiver Umweltschutz node47818->node45758 node52814 Ausfallursachen node28791 Altlasten node52814->node28791 node40591 integrierter Umweltschutz node40591->node47818 node40591->node45758 node27725 additiver Umweltschutz node40591->node27725 node47666 Ursprungsprinzip node47666->node47818 node33843 EU node36036 europäische Umweltpolitik node36036->node47818 node36036->node47666 node36036->node33843 node36036->node45758 node48345 Umweltpolitik node36036->node48345 node34279 Gebietskörperschaft node47498 Verursacherprinzip node33734 Gemeinlastprinzip node33734->node47818 node33734->node34279 node33734->node47498 node33734->node48345 node52788 Altlastenverdacht node52788->node28791 node46985 Umwelttechnologie node45758->node46985 node45758->node48345 node45758->node27725 node45879 ökologische Kompatibilität node45758->node45879 node32859 Flächenrecycling node32859->node28791 node28791->node47818 node41104 industrielles Ökosystem node41104->node40591
      Mindmap Vorsorgeprinzip Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/vorsorgeprinzip-47818 node47818 Vorsorgeprinzip node45758 präventiver Umweltschutz node47818->node45758 node28791 Altlasten node28791->node47818 node33734 Gemeinlastprinzip node33734->node47818 node36036 europäische Umweltpolitik node36036->node47818 node40591 integrierter Umweltschutz node40591->node47818

      News SpringerProfessional.de

      • Unternehmen profitieren von Corporate Volunteering

        Engagieren sich Mitarbeiter freiwillig für das Gemeinwohl, profitieren nicht nur gemeinnützige Organisationen und Gesellschaft davon, sondern auch Unternehmen. Wie Corporate Volunteering geplant und in der Unternehmensstrategie verankert wird.

      • Was Bewerber garantiert abschreckt

        Sie sollen Status symbolisieren und modern daher kommen, erreichen aber das genaue Gegenteil. Arbeitsuchende empfinden englische Jobtitel häufig als unnötig aufgebläht. Keep ist simple, ist der bessere Anglizismus im Recruiting.

      • Big Brother im Büro

        Die totale Überwachung von Mitarbeitern ist längst keine negative Utopie mehr, wie sie George Orwell oder Dave Eggers in ihren Romanen heraufbeschwören. Unternehmen können bereits jetzt die Aktivitäten ihrer Angestellten rundum erfassen. Wissenschaftler warnen vor Missbrauch.

      • Private Equity in Deutschland boomt

        Unternehmen günstig kaufen und mit Gewinn verkaufen. Das ist das Konzept von Private Equity-Gesellschaften. Sie sind in Deutschland nach wie vor sehr aktiv, wie eine aktuelle Studie zeigt.

      • Zu wenig Innovation vor lauter Transformation

        Im BCG-Innovations-Ranking 2018 liegen US- und Digitalunternehmen klar vorn. Deutsche Firmen sind erst ab Platz 21 zu finden. Doch was hemmt hierzulande eigentlich die Innovationskraft?

      • Talentierte Mitarbeiter finden und binden

        Im hart gewordenen "War for Talents", in dem Fachkräfte begehrter denn je sind, vergessen Unternehmen offenbar, auf die internen Talente zu setzen. Dabei schlummern in der Belegschaft oft ungeahnte Potenziale.

      • Digitalisierung in betrieblicher Altersvorsorge angekommen

        Mittlerweile ist die Digitalisierung auch in der betrieblichen Altersvorsorge angekommen. Die aktuelle Mercer-Studie deckt Details auf und erklärt, wieso sich zwei Drittel der befragten Unternehmen eine digitale Informationsplattform wünschen.

      • Industrie 4.0 – und Schicht im Schacht?

        Je nach Standpunkt und Blickwinkel scheint der Trend zu Digitalisierung und Vernetzung der Industrie zur Industrie 4.0 positive oder negative Auswirkungen auf die Arbeitsplatzentwicklung zu versprechen. Wirtschaftsforscher haben jetzt eine Gesamtschau versucht.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Eberhard Feess
      Frankfurt School of Finance and Management
      Professor für Volkswirtschaftslehre

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Die Politik suchte in schwierigen Entscheidungen seit jeher den Rat von Experten. In letzter Zeit ist jedoch das Einvernehmen darüber, welche Rolle diesem Rat eigentlich zukommt, brüchig geworden. Das bis in die 1980er Jahre vorherrschende wissenscha
      Anthropogene Spurenstoffe im Wasserkreislauf fordern seit 10 Jahren Wissenschaft, Praxis und Politik. Professor Erik Gawel erläutert, wie die Finanzierung der vierten Reinigungsstufe gelingen könnte.
      Moderne Gesellschaften haben in den vergangenen Jahrzehnten wesentlich dazu gelernt, was den Umgang mit neuen risikobehafteten Technologien anbelangt. Das Vorsorgeprinzip, das lange umstritten war (und dies in Auseinandersetzungen innerhalb der Welth

      Sachgebiete