Direkt zum Inhalt

Nebenkassen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    betriebsorganisatorisch zur Entlastung der Hauptkasse oder zur Vermeidung langer Wege erforderliche „kleine” Kassen.

    1. Nebenkassen für die Auszahlung von geringfügigen Beträgen zur Entlastung der Buchhaltung. Der Kassenverwalter erhält entweder je nach Bedarf von der Hauptkasse Zuweisungen gegen Quittung, oder sein Kassenbestand wird nach Abrechnung wieder auf einen festen Betrag aufgefüllt.

    2. Reine Einnahmenkassen, die ihre Bestände in regelmäßigen Abständen an die Hauptkasse abliefern. Tagesabschlüsse und jederzeitige Kontrollbereitschaft sind erforderlich.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete