Direkt zum Inhalt

Nominalschuld

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Kreditbetrag, der geschuldet wird und der zu verzinsen und zu tilgen ist. Wird der Auszahlungsbetrag durch ein vereinbartes Disagio, Bearbeitungsgebühren, Bereitstellungszinsen o.Ä. vermindert, so ist für die Berechnung der Zinsen dennoch die Nominalschuld maßgebend.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Nominalschuld Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/nominalschuld-53134 node53134 Nominalschuld node31382 Disagio node53134->node31382 node27288 Agio node31382->node27288 node28518 Anleihe node28518->node31382 node31763 Aktie node31763->node31382 node33431 Hypothek node33431->node31382
      Mindmap Nominalschuld Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/nominalschuld-53134 node53134 Nominalschuld node31382 Disagio node53134->node31382

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete