Direkt zum Inhalt

ökologische Erfolgsspaltung

Definition

Die Ökologische Erfolgsspaltung ist eine Methode zur Ermittlung der Ursache eines ökologischen Erfolgs (vgl. Günther/ Kaulich/ Scheibe u.a. 2006, S. 85).

 

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Die ökologische Erfolgsspaltung ist eine Methode zur Ermittlung der Ursache eines ökologischen Erfolgs.

    2. Ursprung und Durchführung: Als Grundlage dient die klassische betriebswirtschaftliche Erfolgsspaltung. Bei der ökologischen Erfolgsspaltung erfolgt die Abspaltung nach den Kriterien: Betriebsbezogenheit (Abspaltung externer Erfolgsbestandteile), Regelmäßigkeit (Abspaltung unbeabsichtigter Erfolgsbestandteile) und Leistungsbezogenheit (Abweichungsanalysen).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap ökologische Erfolgsspaltung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/oekologische-erfolgsspaltung-52394 node52394 ökologische Erfolgsspaltung node30287 Abweichungsanalyse node52394->node30287 node34038 Erfolgsspaltung node52394->node34038 node28580 Abweichungen node30287->node28580 node39542 Kostenrechnung node39542->node30287 node40536 Istzahlen node40536->node30287 node41542 Investitionskontrolle node41542->node30287 node29672 Betriebsergebnis node34038->node29672 node39426 neutrales Ergebnis node34038->node39426 node29843 Deckungsbeitragsrechnung node34038->node29843 node32442 Erlösrechnung node32442->node34038
      Mindmap ökologische Erfolgsspaltung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/oekologische-erfolgsspaltung-52394 node52394 ökologische Erfolgsspaltung node30287 Abweichungsanalyse node52394->node30287 node34038 Erfolgsspaltung node52394->node34038

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete