Direkt zum Inhalt

Paritätsklausel

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Klausel in internationalen Abkommen, bes. Handelsverträgen, über die rechtliche Gleichstellung der Angehörigen des Vertragslandes mit Inländern, z.B. arbeits- und sozialrechtlicher Gleichstellung, gleichmäßiger Behandlung auf dem Gebiet des Handels, bes. Niederlassungs- und Gewerberechts etc.

    2. Klausel bei langfristigen Forderungen aus den internationalen Handels- und Finanzierungsgeschäften, die den Gläubiger vor Verlusten aus einer Abwertung des Wechselkurses (Devalvation) während der Laufzeit der Forderung schützen soll (Wertsicherungsklausel).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Paritätsklausel Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/paritaetsklausel-45954 node45954 Paritätsklausel node48913 Wertsicherungsklausel node45954->node48913 node50991 Warenpreisklausel node48913->node50991 node29399 Bundesamt für Wirtschaft ... node48913->node29399 node35542 Goldklausel node48913->node35542 node36380 Indexklausel node48913->node36380
      Mindmap Paritätsklausel Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/paritaetsklausel-45954 node45954 Paritätsklausel node48913 Wertsicherungsklausel node45954->node48913

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Jörn Altmann
      ESB Business School,
      Reutlingen University,
      Lehrstuhl International Finance

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete