Direkt zum Inhalt

Sicherungseinbehalt

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    von Factoringgesellschaften beim Forderungsankauf einbehaltener Betrag, der der Verrechnung von nachträglich eingeräumten Rabatten, Skontoabzügen und weiteren Abzügen dient, die der Zahlungspflichtige (der Kunde des Forderungsverkäufers) an der angekauften Forderung evtl. vornimmt. Sofern der Factor das Delkredererisiko übernommen hat, wird der (restliche) Sicherungseinbehalt auch im Fall der Nichtzahlung durch den Zahlungspflichtigen an den Forderungsverkäufer ausbezahlt.

    Vgl. auch Factoring.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Sicherungseinbehalt Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sicherungseinbehalt-42743 node42743 Sicherungseinbehalt node33147 Factoring node42743->node33147 node27434 Delkredererisiko node42743->node27434 node33147->node27434 node48622 unechtes Factoring node33147->node48622 node33060 echtes Factoring node33147->node33060 node35932 Forfaitierung node35932->node33147 node27434->node35932 node50163 Zahlungsunfähigkeit node27434->node50163 node33296 Dokumente gegen Akzept-Inkassi node33296->node27434
      Mindmap Sicherungseinbehalt Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sicherungseinbehalt-42743 node42743 Sicherungseinbehalt node33147 Factoring node42743->node33147 node27434 Delkredererisiko node42743->node27434

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete