Direkt zum Inhalt

Sicherungseinbehalt

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    von Factoringgesellschaften beim Forderungsankauf einbehaltener Betrag, der der Verrechnung von nachträglich eingeräumten Rabatten, Skontoabzügen und weiteren Abzügen dient, die der Zahlungspflichtige (der Kunde des Forderungsverkäufers) an der angekauften Forderung evtl. vornimmt. Sofern der Factor das Delkredererisiko übernommen hat, wird der (restliche) Sicherungseinbehalt auch im Fall der Nichtzahlung durch den Zahlungspflichtigen an den Forderungsverkäufer ausbezahlt.

    Vgl. auch Factoring.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Sicherungseinbehalt Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sicherungseinbehalt-42743 node42743 Sicherungseinbehalt node27434 Delkredererisiko node42743->node27434 node33147 Factoring node42743->node33147 node50163 Zahlungsunfähigkeit node27434->node50163 node34273 Exportkreditgarantien des Bundes node27434->node34273 node35932 Forfaitierung node27434->node35932 node27434->node33147 node31887 Anschlusskunde node33147->node31887 node42020 Standardfactoring node33147->node42020 node33060 echtes Factoring node33147->node33060
      Mindmap Sicherungseinbehalt Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sicherungseinbehalt-42743 node42743 Sicherungseinbehalt node27434 Delkredererisiko node42743->node27434 node33147 Factoring node42743->node33147

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Jörn Altmann
      ESB Business School,
      Reutlingen University,
      Lehrstuhl International Finance

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Wie Sie eben feststellen konnten, spielen AGB eine untergeordnete Rolle. Die neuere Rechtsprechung und die weitverbreitete Anwendung von AGB führen dazu, dass sie sich zumeist gegenseitig aufheben. Damit wird der Vertrag vor allem aus zwei Quellen …
      Die Kreditinstitute verstehen unter einem Kredit die zeitlich befristete Überlassung von Kapital, wobei die Zinsen das Entgelt für die Überlassung des Kapitals darstellen.
      Die Bürgschaft auf erstes Anfordern ähnelt wegen der vorläufigen Ablösung der Zahlungsverpflichtung des Bürgen von der gesicherten Hauptforderung einer Garantie. Wie diese wurde sie daher zunächst von Banken im Auslandsgeschäft gestellt. In der …

      Bücher auf springer.com

      versandkostenfrei von springer.com

      Sachgebiete