Direkt zum Inhalt

Delkredererisiko

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Debitorenrisiko, Zahlungsausfallrisiko, Inkassorisiko. 1. Charakterisierung: Das Delkredererisiko umfasst die Gefahr, dass der Käufer den im Kaufvertrag begründeten Zahlungsanspruch des Verkäufers (ganz oder teilweise) nicht bzw. nicht fristgerecht erfüllt. Neben der Hauptforderung bezieht sich das Delkredererisiko des Lieferanten auch auf eventuelle Schadensersatzforderungen und sonstige Nebenforderungen, die z.B. Verzugszinsen, Vertragsstrafen u.Ä. umfassen können.

    2. Erscheinungsformen: Das Delkredererisiko entsteht für den Verkäufer bei Zahlungsunfähigkeit, bei Zahlungsverzug oder bei Zahlungsunwilligkeit des Käufers. In der Praxis bestehen Definitionsprobleme dieser Erscheinungsformen des Delkredererisikos, z.B. weil Versicherungen bzw. der Bund auf dieser Grundlage den Schadenfall zu definieren haben.

    3. Risikobegrenzung: Die Verkäufer suchen das Delkredererisiko durch Vereinbarung sichernder Zahlungsbedingungen zu begrenzen. Das Delkredererisiko kann jedoch auch auf Versicherungen bzw. - bei Außenhandelsgeschäften - auf den Bund (Exporkreditgarantien des Bundes) gegen Zahlung einer Prämie bzw. eines Entgelts überwälzt werden. Überwälzt ist das Delkredererisiko regelmäßig auch bei Verkauf der Forderungen im Rahmen der Forfaitierung bzw. des Factoring.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Delkredererisiko Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/delkredererisiko-27434 node27434 Delkredererisiko node35932 Forfaitierung node27434->node35932 node33147 Factoring node27434->node33147 node50163 Zahlungsunfähigkeit node27434->node50163 node34273 Exportkreditgarantien des Bundes node27434->node34273 node35932->node33147 node35787 Forfaiteur node35932->node35787 node35932->node34273 node37895 Länderrisiko node27331 Ausfuhrrisiko node27331->node27434 node27331->node37895 node27331->node34273 node38112 Länderrating node27331->node38112 node33060 echtes Factoring node42020 Standardfactoring node31887 Anschlusskunde node33147->node33060 node33147->node42020 node33147->node31887 node44067 OECD-Konsensus node44067->node34273 node49203 Unvermögen node50163->node49203 node46531 revolvierende Deckung node46531->node34273 node32352 Exportförderung node32352->node34273 node36364 Euler Hermes Kreditversicherungs-AG node34273->node36364 node49648 Umschuldung node49648->node50163 node37136 Insolvenz node37136->node50163 node39374 Kreditversicherung node39374->node50163
      Mindmap Delkredererisiko Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/delkredererisiko-27434 node27434 Delkredererisiko node50163 Zahlungsunfähigkeit node27434->node50163 node34273 Exportkreditgarantien des Bundes node27434->node34273 node35932 Forfaitierung node27434->node35932 node33147 Factoring node27434->node33147 node27331 Ausfuhrrisiko node27331->node27434

      News SpringerProfessional.de

      • Dax-Vorstände verdienen noch mehr

        Wenn etwas die Gemüter erhitzt, dann sind es immer wieder die exorbitanten Bezüge von Vorständen und Aufsichtsräten von Unternehmen. Eine aktuelle Studie gibt der Diskussion neue Nahrung. Demnach bekommen die CEOs von der Post, Heidelberg Cement, Adidas und Daimler unglaubliche Summen. 

      • Enterprise Social Networks fördern Innovationen

        Der digitale Reifegrad deutschsprachiger Unternehmen verbessert sich zusehends. In allen Bereichen haben digitale Prozesse mittlerweile die analogen Formen der Zusammenarbeit überholt. Doch es gibt noch viel zu tun.

      • Konsequent digital steigert die Profite

        Je intensiver Unternehmen digitalisiert sind, desto höher ist ihr Gewinnwachstum. Allerdings braucht es dazu konsequente Strategien und den Willen zum Wandel auf allen Ebenen.

      • Warum Manager die Macht der Controller fürchten

        Die Rolle des Controllers verändert sich. Er soll gerade als Unterstützung im strategischen Bereich an Einfluss gewinnen. Doch noch ist nicht jeder Manager bereit, den Controller als Sparringspartner zu sehen.

      • So viele befriste Arbeitsverträge wie nie

        Es gibt viel zu tun für die Bundesregierung – auch beim Thema befristete Arbeitsverträge. Denn deren Zahl hat im Jahr 2017 ein Rekordhoch erreicht. Bei der Hälfte fehlt sogar der sachliche Grund.

      • Facebook und VW stehen nicht für Werte

        Cambridge Analytica bei Facebook und die nicht endende Abgasaffäre bei Volkswagen haben das Image beider Unternehmen schwer geschädigt. Verbraucher wissen nicht mehr, welcher Ethik sie folgen. Ein Gastbeitrag von Jan Döring.

      • Umweltaspekte in das Controlling integrieren

        Controlling wird mit Kennzahlen und nüchternen Fakten verbunden, selten jedoch mit dem Thema Umwelt. Eine Studie legt jedoch offen, wie wichtig es ist, Umweltaspekte mit dem Controlling zu verzahnen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Jörn Altmann
      ESB Business School,
      Reutlingen University,
      Lehrstuhl International Finance

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Factoring gewinnt in Deutschland immer mehr an Bedeutung. So beträgt der Anteil des Factorings inzwischen 6,9 % des Bruttoinlandsproduktes in Deutschland ( www.statista.com ). Bemerkenswert ist ferner, dass von den Firmen, die bereits Factoring …
      Ziel dieses Beitrags ist es, das Geschäftsmodell der Kreditversicherung und den Einsatz im Risikomanagement von Unternehmen als Sicherungsinstrument für Lieferantenkredite zu beschreiben sowie den Beitrag zu erläutern, den die Kreditversicherung …
      In diesem Kapitel führen wir Betätigungsfelder von Investmentbanken auf, die nicht zum Kerngeschäft einer typischen Investmentbank gehören oder eher eine Nische bilden. Diese Aussage muss man mit einem Korn Salz nehmen, denn die „typische“ Bank …

      Bücher auf springer.com

      versandkostenfrei von springer.com

      Sachgebiete