Direkt zum Inhalt

Dokumente gegen unwiderruflichen Zahlungsauftrag-Inkassi

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Documents against Irrevocable Payment Order; Form des Dokumenteninkassos, bei der dem Importeur die Exportdokumente von der vorlegenden Inkassobank gegen Leistung seiner Unterschrift auf einem unwiderruflichen Zahlungsauftrag mit späterer Fälligkeit ausgehändigt werden. Bei dieser Inkassoart trägt der Exporteur das Delkredererisiko. Dokumente gegen unwiderruflichen Zahlungsauftrag-Inkassi zählen wegen des Zahlungsziels für den Importeur zur Gruppe der Nachsichtinkassi.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Dokumente gegen unwiderruflichen Zahlungsauftrag-Inkassi Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/dokumente-gegen-unwiderruflichen-zahlungsauftrag-inkassi-36853 node36853 Dokumente gegen unwiderruflichen ... node40630 Nachsichtinkassi node36853->node40630 node27434 Delkredererisiko node36853->node27434 node33121 Dokumenteninkasso node36853->node33121 node35583 Exportdokumente node36853->node35583 node37219 Luftfrachtbrief node33296 Dokumente gegen Akzept-Inkassi node40630->node33296 node33147 Factoring node35932 Forfaitierung node34273 Exportkreditgarantien des Bundes node50163 Zahlungsunfähigkeit node27434->node33147 node27434->node35932 node27434->node34273 node27434->node50163 node40870 Ladeschein node33189 Einheitliche Richtlinien für ... node33121->node33189 node33121->node33296 node36113 Dokumente gegen Zahlung-Inkassi node33121->node36113 node33121->node35583 node41912 Konnossement node33254 Eisenbahnfrachtbrief (CIM) node35583->node37219 node35583->node40870 node35583->node41912 node35583->node33254
      Mindmap Dokumente gegen unwiderruflichen Zahlungsauftrag-Inkassi Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/dokumente-gegen-unwiderruflichen-zahlungsauftrag-inkassi-36853 node36853 Dokumente gegen unwiderruflichen ... node33121 Dokumenteninkasso node36853->node33121 node35583 Exportdokumente node36853->node35583 node27434 Delkredererisiko node36853->node27434 node40630 Nachsichtinkassi node36853->node40630

      News SpringerProfessional.de

      • Starke Teams lassen Risiken zu

        "Werde eins mit deinem Projekt", proklamierte vor Jahren eine Baumarktkette. Ein kerniger Slogan, der seine Parallele in einer Google-Studie findet: Teammitglieder die risikobereit in ihrer Aufgabe aufgehen, arbeiten effektiver.

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Jörn Altmann
      ESB Business School,
      Reutlingen University,
      Lehrstuhl International Finance

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Zahlungsformen setzen sich aus Barzahlungen, halbbaren Zahlungen und bargeldlosen Zahlungen zusammen. Bar bezahlt wird überwiegend beim Kauf von Waren des täglichen Bedarfs und entsprechenden Dienstleistungen. Halbbare Zahlungen werden geleistet …
      Die 23-jährige Simone Esch hat am 01. August eine Berufsausbildung zur Versicherungskauffrau bei der Nordleben AG in Hamburg begonnen. Vor dem Beginn ihrer Ausbildung möchte sie bei der Nordbank AG in Hamburg ein Girokonto eröffnen, auf das ihre …
      Das Auslandsgeschäft umfasst alle Bankleistungen, die grenzüberschreitend abgewickelt werden. Aus Sicht der Bank ist mindestens ein Partner ein Devisenausländer. Zahlungen erfolgen für mindestens einen Beteiligten in einer Fremdwährung. Die Kunden …

      Sachgebiete

      Interne Verweise