Direkt zum Inhalt

Tarifgebundenheit

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Tarifbindung; Bindung an die Normen eines Tarifvertrags (Tarifvertrag IV 1). Normen über Inhalt, Abschluss und Beendigung von Arbeitsverhältnissen gelten nur für die Tarifgebundenen. Tarifgebunden sind gemäß § 3 I TVG die Mitglieder der Tarifvertragsparteien (meist: Arbeitgeberverbände und Gewerkschaften) und der Arbeitgeber, der selbst Partei des Tarifvertrages (Firmentarifvertrag) ist.

    Austritt des Tarifgebundenen: Tritt ein Tarifgebundener (Arbeitgeber, Arbeitnehmer) aus dem vertragschließenden Verband aus oder wechselt er in die OT-Mitgliedschaft, so bleibt seine Tarifgebundenheit bestehen, bis der Tarifvertrag endet (§ 3 III TVG). Mit dieser Vorschrift soll verhindert werden, dass sich einzelne Verbandsmitglieder den Pflichten von Tarifverträgen durch Verbandsaustritte oder Wechsel in die OT-Mitgliedschaft entziehen.

    Fortbestehen der Tarifgebundenheit nach § 3 III TVG ist von Nachwirkung der Tarifvertragsnormen nach § 4 V TVG zu unterscheiden (Tarifvertrag). Entwertung der Geltung der Normen eines Tarifvertrages auf Nicht-Tarif-Gebundene durch Allgemeinverbindlichkeitserklärung von Tarifverträgen.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Tarifgebundenheit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/tarifgebundenheit-50529 node50529 Tarifgebundenheit node30315 Allgemeinverbindlichkeitserklärung von Tarifverträgen node50529->node30315 node49387 Verbandsaustritt node50529->node49387 node48267 Tarifvertrag node50529->node48267 node51872 OT-Mitgliedschaft node50529->node51872 node36479 Firmentarifvertrag node50529->node36479 node32663 Friedenspflicht node32663->node51872 node27053 Betriebsverfassungsgesetz 1972 (BetrVG) node29793 Betriebsverfassung node28113 betriebsverfassungsrechtliche Normen node28113->node50529 node28113->node27053 node28113->node29793 node28113->node48267 node29228 Betriebsrat node28113->node29228 node36030 Entsendung von Arbeitnehmern node36030->node30315 node29921 Außenseiter node29921->node30315 node48828 Tarifregister node30315->node48828 node30315->node48267 node49387->node51872 node31090 Bundesarbeitsgericht (BAG) node50884 Tarifvertragsgesetz (TVG) node48267->node50884 node51872->node31090 node43244 Streik node47708 Tariffähigkeit node29864 Arbeitgeber node36479->node48267 node36479->node43244 node36479->node47708 node36479->node29864 node45892 Probezeit node45892->node48267 node40683 mittelbares Arbeitsverhältnis node40683->node48267 node50884->node50529 node36940 Inhaltsnormen node36940->node48267
      Mindmap Tarifgebundenheit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/tarifgebundenheit-50529 node50529 Tarifgebundenheit node48267 Tarifvertrag node50529->node48267 node36479 Firmentarifvertrag node50529->node36479 node51872 OT-Mitgliedschaft node50529->node51872 node30315 Allgemeinverbindlichkeitserklärung von Tarifverträgen node50529->node30315 node28113 betriebsverfassungsrechtliche Normen node28113->node50529

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      RA Dr. Joachim Wichert
      aclanz – Partnerschaft von Rechtsanwälten
      Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete