Direkt zum Inhalt

Umwandlungshaus

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Mietshaus, das zum Zweck der Umwandlung in Wohnungseigentum von einer BGB-Gesellschaft gekauft wird. Die Gesellschafter übernehmen nach Aufteilung eine Wohneinheit als Eigentumswohnung. Ziel ist dabei die gesetzliche Kündigungssperrfrist von mind. drei Jahren zu vermeiden. Der BGH hat dazu kürzlich entschieden, dass die Gesellschaft die in einem Umwandlungshaus wohnenden Mieter wegen Eigenbedarfs zugunsten ihrer Gesellschafter kündigen darf, selbst wenn die Umwandlung des Hauses in Wohneigentum Gesellschaftszweck ist.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Umwandlungshaus"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Umwandlungshaus Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/umwandlungshaus-53316 node53316 Umwandlungshaus node48612 Umwandlung node53316->node48612 node49603 Umsatzsteuer node48612->node49603 node49393 Verschmelzung node48612->node49393 node51497 Teileinkünfteverfahren node48612->node51497 node33384 Gesamtrechtsnachfolge node48612->node33384
    Mindmap Umwandlungshaus Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/umwandlungshaus-53316 node53316 Umwandlungshaus node48612 Umwandlung node53316->node48612

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete