Direkt zum Inhalt

Verwaltungstreuhand

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    die treuhänderische Übertragung (Treuhandschaft) des Eigentums oder anderer Rechte auf einen Verwalter, lediglich zu dem Zweck, ihn zu den erforderlichen Verwaltungshandlungen zu legitimieren.

    Vgl. auch uneigennützige Treuhandverhältnisse.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Verwaltungstreuhand Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/verwaltungstreuhand-51104 node51104 Verwaltungstreuhand node47435 Treuhandschaft node51104->node47435 node48969 uneigennützige Treuhandverhältnisse node51104->node48969 node49874 Vermögensgegenstand node47435->node49874 node50246 wirtschaftliches Eigentum node47435->node50246 node48797 Treuhänder node47435->node48797 node44319 Sicherungsübereignung node44319->node47435 node48969->node48797 node49722 Treugeber node48969->node49722 node31643 Aussonderung node48969->node31643
      Mindmap Verwaltungstreuhand Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/verwaltungstreuhand-51104 node51104 Verwaltungstreuhand node47435 Treuhandschaft node51104->node47435 node48969 uneigennützige Treuhandverhältnisse node51104->node48969

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete