Direkt zum Inhalt

Werttreiber

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    stellt allg. einen beeinflussbaren Faktor dar, der eine hohe Relevanz für das finanzielle Ergebnis eines Unternehmens bzw. einer Unternehmenseinheit besitzt. Werttreiber lassen sich in finanzielle und operative Werttreiber unterteilen. Finanzielle Werttreiber sind finanzielle Ergebnisgrößen wie Umsatzrentabilität, Investitionen oder Kapitalkosten. Operative Werttreiber sind die den finanziellen Größen vorgelagerten, auf den unterschiedlichen Unternehmensebenen beeinflussbaren Hebel für den Unternehmenserfolg. Hierzu könnte z.B. die Produktqualität zählen, wenn diese einen wesentlichen Einfluss auf die Umsätze nehmen würde.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Werttreiber"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Werttreiber Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/werttreiber-47107 node47107 Werttreiber node49349 Werttreiberhierarchie node49349->node47107 node120266 Fluides Personalmanagement node120266->node47107 node40285 Künstliche Intelligenz (KI) node120266->node40285 node54101 Big Data node120266->node54101 node49642 Unternehmenskultur node120266->node49642 node99882 Agilität node120266->node99882
    Mindmap Werttreiber Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/werttreiber-47107 node47107 Werttreiber node49349 Werttreiberhierarchie node49349->node47107 node120266 Fluides Personalmanagement node120266->node47107

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete