Direkt zum Inhalt

Barkauf

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Übliche Form des Kaufs, wobei der Kaufpreis Zug um Zug gegen Übereignung der Kaufsache zu zahlen ist.

    Vgl. auch Bargeschäft, Handkauf.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Barkauf"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Barkauf Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/barkauf-27314 node27314 Barkauf node33712 Handkauf node27314->node33712 node50395 Zug um Zug node27314->node50395 node28450 Bargeschäfte node27314->node28450 node41898 Kaufvertrag node33712->node41898 node50349 Übereignung node33712->node50349 node43291 Realkauf node43291->node33712 node50008 Zurückbehaltungsrecht node50395->node50008 node30567 Annahmeverzug node30567->node50395 node49592 Zahlungsbedingungen node49592->node50395 node28450->node50395 node27655 Barzahlung node28450->node27655 node28389 Barverkauf node28389->node28450
    Mindmap Barkauf Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/barkauf-27314 node27314 Barkauf node33712 Handkauf node27314->node33712 node50395 Zug um Zug node27314->node50395 node28450 Bargeschäfte node27314->node28450

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete