Direkt zum Inhalt

Berufsverbot

Definition

das vom Staat oder von den Berufsgerichten eines Berufsstandes gegenüber einem Berufsangehörigen bei schwerwiegendem Verstoß gegen das Gemeinwohl oder das Berufsethos ausgesprochene und die Ausübung eines bes. Vertrauen voraussetzenden Berufs untersagende Verbot.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Inhaltsverzeichnis

    1. Öffentliches Recht
    2. Strafrecht

    Öffentliches Recht

    das vom Staat oder von den Berufsgerichten eines Berufsstandes gegenüber einem Berufsangehörigen bei schwerwiegendem Verstoß gegen das Gemeinwohl oder das Berufsethos ausgesprochene und die Ausübung eines bes. Vertrauen voraussetzenden Berufs untersagende Verbot.

    Strafrecht

    Das Berufsverbot ist eine sog. Maßregel der Besserung und Sicherung (vgl. § 61 Nr. 6 StGB). Maßregeln der Besserung und Sicherung im System der Rechtsfolgen neben der Strafe begründen ein sog. zweispuriges System: Die Strafe ist an die Schuld des Täters geknüpft, Maßregeln der Besserung und Sicherung sind in die Zukunft gerichtete vorbeugende Maßnahmen, die auch ohne Schuld des Täters oder jedenfalls unabhängig vom Maß der Schuld angeordnet werden können. Ein Berufsverbot wird vom Strafgericht angeordnet wegen mit Strafe bedrohter Handlungen, die unter Missbrauch des Berufs oder Gewerbes oder unter grober Verletzung der mit ihnen verbundenen Pflichten begangen worden sind und wenn die Prognose besteht, dass der Täter auch zukünftig seinen Beruf zu Straftaten missbrauchen wird. Das Berufsverbot kann für die Dauer von einem bis zu fünf Jahren oder für immer ausgesprochen werden. Neben Aussetzung des Berufsverbotes zur Bewährung besteht auch die Möglichkeit der Verhängung eines vorläufigen Berufsverbotes (§§ 70 ff. StGB, § 132a StPO).

    Mindmap Berufsverbot Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/berufsverbot-29816 node29816 Berufsverbot node39890 Maßregeln der Besserung ... node29816->node39890 node28040 Berufsgerichte node29816->node28040 node45664 Strafe node39890->node45664 node32074 Fahrerlaubnis node39890->node32074 node43463 Sicherungsverwahrung node39890->node43463 node46832 Strafvollzug node46832->node39890 node32526 Disziplinarverfahren node28040->node32526 node41239 Laienrichter node41239->node28040 node33839 Ehrengerichte node33839->node28040
    Mindmap Berufsverbot Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/berufsverbot-29816 node29816 Berufsverbot node39890 Maßregeln der Besserung ... node29816->node39890 node28040 Berufsgerichte node29816->node28040

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete