Direkt zum Inhalt

Fahrerlaubnis

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Inhaltsverzeichnis

    1. Begriff
    2. Klassen
    3. Entziehung der Fahrerlaubnis
    4. Fahren ohne Fahrerlaubnis oder trotz Entzugs der Fahrerlaubnis

    Begriff

    Bezeichnung der von der zuständigen Behörde durch Verwaltungsakt erteilten Ermächtigung zur Führung eines Kraftfahrzeugs auf öffentlichen Straßen. Sie ist zu erteilen, wenn der Bewerber die in § 2 II StVG genannten Voraussetzungen erfüllt (wie ordentlicher Wohnsitz im Sinn des Artikels 12 der Richtlinie 2006/126/EG vom 20.12.2006 im Inland, erforderliches Mindestalter, Geeignetheit zum Führen von Kraftfahrzeugen). Beim erstmaligen Erwerb einer Fahrerlaubnis wird diese für zwei Jahre auf Probe erteilt (§ 2a StVG).

    Klassen

    Die Fahrerlaubnis wird in mehreren Klassen erteilt, die von der Kategorie „A” (Krafträder) bis „L” (Zugmaschinen für land- und forstwirtschaftliche Zwecke) reichen. Einzelheiten zu dieser Einteilung vgl. § 6 der Fahrerlaubnis-Verordnung vom 13.12.2010 (BGBl. I 1980) m.spät.Änd.

    Entziehung der Fahrerlaubnis

    1. durch das Gericht, v.a. bei strafbaren Handlungen, wenn der Täter sich durch die Tat als ungeeignet zum Führen von Kraftfahrzeugen erwiesen hat (Einzelheiten in §§ 69, 69a StGB). Bereits vor Verurteilung kann bei dringendem Verdacht die vorläufige Entziehung der Fahrerlaubnis durch das Gericht angeordnet werden (§ 111a StPO).

    Vgl. auch Fahrverbot.

    2. durch die Verwaltungsbehörde, falls der Inhaber der Fahrerlaubnis körperlich oder geistig ungeeignet ist (§ 3 StVG).

    Fahren ohne Fahrerlaubnis oder trotz Entzugs der Fahrerlaubnis

    wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft (§ 21 StVG).

    Mindmap Fahrerlaubnis Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/fahrerlaubnis-32074 node32074 Fahrerlaubnis node34712 Führerschein node34712->node32074 node37130 internationaler Führerschein node34712->node37130 node36791 Einspruch node35125 Einziehung node41991 öffentliche Bekanntmachung node46103 Strafbefehl node46103->node32074 node46103->node36791 node46103->node35125 node46103->node41991 node38108 Luftfahrerschein node38108->node34712 node43473 Sonderausweis node43473->node34712 node43612 Ordnungswidrigkeit node37961 Kraftrad (Krad) node37961->node32074 node41043 Leichtkraftrad node37961->node41043 node40065 Kleinkraftrad node37961->node40065 node38005 Kraftfahrzeug (Kfz) node37961->node38005 node44017 Personenbeförderung node43671 Straßenverkehrsrecht node44017->node43671 node35177 Güterkraftverkehr node43671->node32074 node43671->node43612 node43671->node35177 node40065->node32074 node40065->node43671 node38005->node40065 node45545 Strafprozess node45545->node46103
    Mindmap Fahrerlaubnis Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/fahrerlaubnis-32074 node32074 Fahrerlaubnis node37961 Kraftrad (Krad) node37961->node32074 node43671 Straßenverkehrsrecht node43671->node32074 node40065 Kleinkraftrad node40065->node32074 node34712 Führerschein node34712->node32074 node46103 Strafbefehl node46103->node32074

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete