Direkt zum Inhalt

Beschaffungsmarketing

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Aufgaben des strategischen Beschaffungsmarketings sind die Nutzung vorleistungsspezifischer Marktchancen, die langfristige Sicherung der Bezugsquellen und die Pflege der Beziehungen zu diesen. Das operative Beschaffungsmarketing beschäftigt sich mit beschaffungslogistischen Problemstellungen für den Leistungserstellungsprozess.

    Beschaffungsmarktforschung und -analyse, Segmentierung des Beschaffungsmarktes, Grundsätze zum Verhalten gegenüber den Lieferanten, das beschaffungspolitische Marketing-Mix (Beschaffungs-Kontrahierungspolitik, Leistungs- und bes. Qualitätspolitik, Beschaffungswegepolitik, Beschaffungskommunikation) bilden dem Marketingkonzept entsprechend die Kernelemente des Beschaffungsmarketings.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Beschaffungsmarketing Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/beschaffungsmarketing-29813 node29813 Beschaffungsmarketing node29737 Beschaffungsmarkt node29813->node29737 node29838 Absatzmarkt node29737->node29838 node31447 abgeleitete Nachfrage node31447->node29737 node38463 internationale Beschaffungspolitik node38463->node29737 node44244 Reverse Marketing node44244->node29813
      Mindmap Beschaffungsmarketing Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/beschaffungsmarketing-29813 node29813 Beschaffungsmarketing node29737 Beschaffungsmarkt node29813->node29737 node44244 Reverse Marketing node44244->node29813

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete