Direkt zum Inhalt

Bodensonderung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    im Beitrittsgebiet geltendes Verfahren zur Festlegung von Grundstücksgrenzen durch einen Sonderungsbescheid. Rechtsgrundlage ist das Bodensonderungsgesetz vom 20.12.1993 (BGBl. I 2182, 2215) m.spät.Änd. Der Sonderungsbescheid stellt einen aus einer Karte und einer Grundstücksliste bestehenden Sonderungsplan fest (§§ 7 ff.). Damit werden Grundstücke in grundbuchtauglicher Form festgestellt, ohne dass es einer Vermessung bedarf (Grundstücke).

    Mindmap Bodensonderung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bodensonderung-30767 node30767 Bodensonderung node34837 Grundstück node30767->node34837 node29633 Beitrittsgebiet node30767->node29633 node36584 Gewerbebetrieb node34837->node36584 node47118 Vorsteuerabzug node47118->node34837 node27887 Auflassungsvormerkung node27887->node34837 node39190 Liegenschaft node39190->node34837 node46603 Sachenrechtsbereinigungsgesetz node46603->node30767 node32681 Erbbaurecht node46603->node32681 node41928 Schuldrechtsänderungsgesetz node46603->node41928 node31902 Bauwerke node31902->node46603 node30624 Ankaufsrecht node30624->node46603 node35503 Einigungsvertrag node29633->node35503
    Mindmap Bodensonderung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bodensonderung-30767 node30767 Bodensonderung node34837 Grundstück node30767->node34837 node29633 Beitrittsgebiet node30767->node29633 node46603 Sachenrechtsbereinigungsgesetz node46603->node30767

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete