Direkt zum Inhalt

Commercial Bank

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Aus dem amerikanischen Finanzwesen stammender Begriff, etabliert durch den "Glass-Steagall-Act" aus dem Jahr 1932, mit dem das Trennbankensystem (auch: Spezialbankensystem) in den USA eingeführt wurde. Es schreibt die Trennung des kommerziellen Bankgeschäftes (Einlagen-, kurz- und mittelfristiges Kreditgeschäft sowie Zahlungsverkehr) vom Investment Banking-Geschäft (Handelsgeschäfte einschließlich Eigenhandel, Kapitalmarktemissionsgeschäfte, M&A) vor. Das vorher bestehende Universalbankensystem wurde als mitverantwortlich für die Geschehnisse des "Black Friday" und der daraus entstandenen Weltwirtschaftskrise angesehen und daher einschneidend verändert.

    2. Merkmale: Commercial Banks unterliegen der Einlagensicherung durch die staatliche Federal Deposit Insurance Corporation (FDIC), die zusammen mit dem Office of the Comptroller of the Currency (OCC) bankaufsichtliche Verantwortung für die Commercial Banks trägt.

    3. Entwicklung: Im Jahr 1999 erfolgte die Aufhebung des amerikanischen Trennbankensystems durch Einführung des "Gramm-Leach-Bliley-Act". Dies ermöglichte den Commercial Banks ihren Kunden zusätzlich auch Investment-Banking-Produkte und -Dienstleistungen anzubieten, stellte also faktisch die Wiedereinführung des Universalbankensystems in den USA dar. Durch die Verabschiedung des Dodd-Frank-Acts wurden 2010 die Möglichkeiten des Eigenhandels sowie des Sponsoring von Investitionen in Hedgefonds oder Private Equity Fonds beschränkt ("Volcker Rule"). Die neue US-Regierung unter Donald Trump plant eine erneute Lockerung der Regulierung. 

    Gegensatz: Investment Bank.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Commercial Bank Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/commercial-bank-28324 node28324 Commercial Bank node41861 Investmentbank node28324->node41861 node32790 Federal Deposit Insurance ... node28324->node32790 node27795 Office of the ... node28324->node27795 node28544 Bankgeschäfte node28544->node28324 node28544->node41861 node53509 Customer Touch Point node53509->node28544 node27855 Bank node27855->node28544 node32676 Einlagengeschäft node32676->node28544 node45093 Sparkassen node45093->node28544 node44583 Spezialbanken node41861->node44583 node39927 Investment Banking node39927->node41861 node32057 Federal Reserve System ... node32790->node32057 node28634 Depositenversicherung node32790->node28634 node34256 FDIC node34256->node32790 node27980 Auslandsbanken node27795->node27980
      Mindmap Commercial Bank Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/commercial-bank-28324 node28324 Commercial Bank node41861 Investmentbank node28324->node41861 node32790 Federal Deposit Insurance ... node28324->node32790 node27795 Office of the ... node28324->node27795 node28544 Bankgeschäfte node28544->node28324

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete