Direkt zum Inhalt

Deutsche Kernreaktor Versicherungsgemeinschaft

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Versicherungspool der die Kernreaktor-Haftpflichtversicherung betreibenden Erst- und Rückversicherer mit Sitz in Köln. Gesellschaft des bürgerlichen Rechts, 1957 gegründet. Zweck ist gemäß der Satzung i.d.F. vom 9.11.1979 die Gewährung von Versicherungsschutz gegen die mit der Errichtung und dem Betrieb von Kernreaktoren und ähnlichen Anlagen verbundenen Gefahren.

     

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Deutsche Kernreaktor Versicherungsgemeinschaft Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/deutsche-kernreaktor-versicherungsgemeinschaft-27580 node27580 Deutsche Kernreaktor Versicherungsgemeinschaft node48275 Versicherungspool node27580->node48275 node51515 Rückversicherung node48275->node51515 node51523 Erstversicherer node48275->node51523 node43534 Pool node43534->node48275
      Mindmap Deutsche Kernreaktor Versicherungsgemeinschaft Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/deutsche-kernreaktor-versicherungsgemeinschaft-27580 node27580 Deutsche Kernreaktor Versicherungsgemeinschaft node48275 Versicherungspool node27580->node48275

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Fred Wagner
      Institut für Versicherungswissenschaften e.V.
      an der Universität Leipzig Vorsitzender des Vorstandes

      Bücher

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete