Direkt zum Inhalt

Eingipfligkeit

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    liegt bei einer Gruppe von Abstimmenden dann vor, wenn sich die zur Abstimmung stehenden Alternativen entlang einer Achse so anordnen lassen, dass für jeden Wähler die Punkte, die seine Nutzenhöhe für jede Alternative angeben, durch einen Linienzug mit nur einem (lokalen) Gipfel verbunden werden können.

    Vgl. Abbildung „Eingipfligkeit”.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Eingipfligkeit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/eingipfligkeit-36530 node36530 Eingipfligkeit node38345 Medianwähler-Konzept node38345->node36530 node40164 Neue Politische Ökonomie node38345->node40164 node33084 Hotelling-Regel node38345->node33084 node42188 Parteienwettbewerb node38345->node42188
      Mindmap Eingipfligkeit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/eingipfligkeit-36530 node36530 Eingipfligkeit node38345 Medianwähler-Konzept node38345->node36530

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete