Direkt zum Inhalt

Behörde

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: staatliche Organisationseinheit, die auf gesetzlicher Grundlage in das Gefüge der äußeren Verfassung des Staates eingegliedert ist. Behörden sind Träger öffentlicher Rechte; sie haben mit staatlicher Autorität alle Angelegenheiten des Staates wahrzunehmen. Die in Behörden beschäftigten Personen können Beamte sein oder Angestellte und Arbeiter des öffentlichen Dienstes.

    2. Einteilung der Behörden:
    (1) oberste Bundesbehörden (z.B. Bundesministerium, Bundeskanzleramt, Bundesrechnungshof);
    (2) Bundesoberbehörden und obere Bundesbehörden (z.B. Bundeskriminalamt);
    (3) nachgeordnete mittlere Behörden (Bundeskassen etc.);
    (4) untere Behörden (Wasser- und Schifffahrtsämter etc.).

    3. Einflüsse staatlicher Ausführungsorgane: Das Verhalten staatlicher Behörden wird von der ökonomischen Theorie der Bürokratie erklärt. Da Behörden (im statischen Modell) zum Budgetausgleich verpflichtet sind, haben sie kein Gewinnziel. Stattdessen strebt die Bürokratie nach der Maximierung ihres diskretionären Budgets bzw. ihrer Mitarbeiterzahl, da von deren Höhe Prestige, Macht und oft auch das Einkommen der Behördenleiter abhängen. Konsequenzen ergeben sich daraus für das Angebot staatlich produzierter Güter, das gegenüber privater Produktion zu hoch ausfällt und zu arbeitsintensiv hergestellt wird. Des Weiteren nutzt die Bürokratie ihren Informationsvorsprung gegenüber den Politikern auch bei der Formulierung politischer Themen aus (Prinzipal-Agent-Beziehung). Diese werden so gestellt, dass das zu erwartende politische Gleichgewicht mit einem möglichst großen Staatsanteil am Nationaleinkommen verbunden ist.

    Vgl. auch Neue Politische Ökonomie.

    Mindmap Behörde Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/behoerde-27893 node27893 Behörde node31753 Arbeiter node27893->node31753 node31594 Angestellter node27893->node31594 node28649 Arbeitsteilung node29945 Bürokratie node28649->node29945 node29883 Arbeitnehmer node31753->node29883 node31753->node31594 node48267 Tarifvertrag node31753->node48267 node54161 Blockchain node32540 Geld node45094 Organisation node54080 Wirtschaft node54160 Kryptowährung node54160->node27893 node54160->node54161 node54160->node32540 node54160->node45094 node54160->node54080 node31498 Bürokrat node31414 Autorität node31414->node29945 node29945->node27893 node29945->node31498 node40541 juristische Person node40541->node27893 node27889 Aktiengesellschaft (AG) node40541->node27889 node32110 Haftung node29228 Betriebsrat node29228->node31753 node29228->node31594 node35179 Erwerbstätige node29883->node31594 node31594->node32110 node31594->node35179 node46240 offene Handelsgesellschaft (OHG) node46240->node40541 node40085 Kommanditgesellschaft (KG) node40085->node40541 node45573 Personengesellschaft node45573->node40541
    Mindmap Behörde Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/behoerde-27893 node27893 Behörde node31594 Angestellter node27893->node31594 node31753 Arbeiter node27893->node31753 node40541 juristische Person node40541->node27893 node29945 Bürokratie node29945->node27893 node54160 Kryptowährung node54160->node27893

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete