Direkt zum Inhalt

Entscheidungskosten

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    die bei einer Gruppenentscheidung beim einzelnen Gruppenteilnehmer im Zuge der Beratung und Verhandlung entstehenden Aufwendungen, auch an Zeit. Sie sind umso höher, je größer die Gruppe und je höher das zu einer Entscheidung erforderliche Quorum (qualifizierte Mehrheitsregel). Im Falle einer Einstimmigkeitsregel (K. Wicksell) sind die Entscheidungskosten maximal.

    Anders: Konsensfindungskosten.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Entscheidungskosten Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/entscheidungskosten-35089 node35089 Entscheidungskosten node44455 qualifizierte Mehrheitsregel node35089->node44455 node27388 Abstimmungsverfahren node44455->node27388 node28291 binäre Abstimmungsverfahren node28291->node44455 node37659 Mehrheitsregel node37659->node44455
      Mindmap Entscheidungskosten Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/entscheidungskosten-35089 node35089 Entscheidungskosten node44455 qualifizierte Mehrheitsregel node35089->node44455

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete