Direkt zum Inhalt

Euronext N. V.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    frühere europäische Mehrländerbörse nach niederländischem Recht, gegründet im September 2000 durch Fusion der Börsen Paris, Brüssel und Amsterdam. Damit wurden auch die Wachstumsmärkte des ehemaligen Netzwerkes EURO.NM aus diesen Börsen hier integriert. Im Juli 2001 erfolgte der Börsengang. 2002 übernahm Euronext die britische Terminbörse LIFFE und die Börse Lissabon (BVLP). Als Wertpapierabwickler und zentrale Gegenpartei fungiert Clearnet. Im Jahr 2007 fusionierte die EURONEXT N. V. mit der New York Stock Exchange Group zur NYSE EURONEXT.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Euronext N. V. Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/euronext-n-v-35726 node35726 Euronext N. V. node38011 LIFFE node35726->node38011 node51363 NYSE Euronext node35726->node51363 node33155 Financial Future node38011->node33155 node32183 EUREX node38011->node32183 node30002 Bund Future node38011->node30002 node51363->node38011 node41882 New York Stock ... node51363->node41882 node27538 Amsterdamer Börse node27538->node35726 node27538->node51363
      Mindmap Euronext N. V. Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/euronext-n-v-35726 node35726 Euronext N. V. node38011 LIFFE node35726->node38011 node51363 NYSE Euronext node35726->node51363 node27538 Amsterdamer Börse node27538->node35726

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Dr. Cordula Heldt
      Deutsches Aktieninstitut e.V.
      Referentin und Rechtsanwältin

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      The availability of ultra-high-frequency data has sparked enormous parametric and nonparametric volatility estimators in financial time series analysis. However, some high-frequency volatility estimators are suffering from biasness issues due to …
      Optionen haben seit Beginn dieses Jahrhunderts bis zur Finanzkrise von 2007/2008 volumenmäßig stark an Bedeutung gewonnen und 2016 etwas mehr als dem weltweiten BSP entsprochen. Vor diesem Hintergrund bewertet Kapitel 6 aus technischer Sicht …
      This chapter investigates the issue of insider trading and the broader concern of investor protection in China. Laws and regulations in relation to insider trading and the enforcement of these are reviewed. Quantitative and qualitative data …

      Sachgebiete