Direkt zum Inhalt

Frequenz

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Allgemein: Anzahl von Schwingungen pro Periode.

    2. Auf Konjunkturschwankungen übertragen: Anzahl von abgeschlossenen Konjunkturzyklen während einer vorgegebenen Periode. Eine hohe Frequenz ist gleichbedeutend mit kurzwelligen Konjunkturschwankungen, während eine niedrige Frequenz langwellige Konjunkturschwankungen anzeigt.

    Mindmap Frequenz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/frequenz-32189 node32189 Frequenz node38895 Konjunkturschwankungen node32189->node38895 node41397 Konjunkturzyklus node32189->node41397 node38895->node41397 node37751 Konjunktur node37751->node38895 node37751->node41397 node38767 Konjunkturphasen node41397->node38767 node41040 monetäre Konjunkturtheorien node41040->node38895 node44061 prozyklisch node44061->node38895 node35741 Fiskalpolitik node35741->node41397 node45746 Oszillation node45746->node32189 node45746->node38895 node50522 Trend node45746->node50522 node38375 Mittelwert node45746->node38375 node31422 Amplitude node45746->node31422
    Mindmap Frequenz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/frequenz-32189 node32189 Frequenz node38895 Konjunkturschwankungen node32189->node38895 node41397 Konjunkturzyklus node32189->node41397 node45746 Oszillation node45746->node32189

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete