Direkt zum Inhalt

Fürsorgeprinzip

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Prinzip, nach dem eine spezielle Form von Bedürftigkeit Anlass für Umverteilung (z.B. Arbeitslosengeld II für erwerbsfähige Hilfebedürftige, Wohngeldzahlungen an einkommensschwächere Mieter) ist.

    Steht insbes. im Gegensatz zu: Versicherungsprinzip, Versorgungsprinzip.

    Vgl. auch Sozialpolitik, Gestaltungsprinzipien.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Fürsorgeprinzip Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/fuersorgeprinzip-36519 node36519 Fürsorgeprinzip node47754 Versicherungsprinzip node36519->node47754 node44250 Sozialpolitik Gestaltungsprinzipien node36519->node44250 node29109 Arbeitslosengeld II node36519->node29109 node29478 Äquivalenzprinzip node47754->node29478 node47754->node44250 node44250->node29478 node44920 Subsidiarität node44250->node44920 node42184 Soziale Marktwirtschaft node44250->node42184 node28168 Arbeitsmarktpolitik node28168->node47754 node27801 Arbeitslosigkeit node27801->node29109 node37240 Mindestlohn node37240->node29109 node31119 Arbeitsmarkttheorien node31119->node29109 node46058 soziale Sicherung node46058->node29109
      Mindmap Fürsorgeprinzip Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/fuersorgeprinzip-36519 node36519 Fürsorgeprinzip node47754 Versicherungsprinzip node36519->node47754 node44250 Sozialpolitik Gestaltungsprinzipien node36519->node44250 node29109 Arbeitslosengeld II node36519->node29109

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete