Direkt zum Inhalt

Garantiebrief

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Mitteilung der Garantiebank an den Garantienehmer über den Gegenstand der Garantie, Garantiefall, Garantiesumme, Auszahlungsvoraussetzungen und -modalitäten. Der Garantiebrief begründet den Forderungsanspruch des Garantienehmers (Begünstigter) im Garantiefall.

    2. Verkaufsfördernde, werbewirksame, schriftlich zugesicherte Gewährleistung des Herstellers für sein Produkt.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Garantiebrief"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Garantiebrief Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/garantiebrief-36067 node36067 Garantiebrief node36555 Gewährleistung node36067->node36555 node33325 Garantie node33325->node36067 node29924 Bürgschaft node33325->node29924 node45724 Sachmängelhaftung node45724->node33325 node31277 Aval node31277->node33325 node31570 Avalkredit node31570->node33325 node41898 Kaufvertrag node36555->node41898 node47440 Werkvertrag node36555->node47440 node39921 Mängel node36555->node39921 node47545 Veräußerung node47545->node36555
    Mindmap Garantiebrief Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/garantiebrief-36067 node36067 Garantiebrief node36555 Gewährleistung node36067->node36555 node33325 Garantie node33325->node36067

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com