Direkt zum Inhalt

Generalbundesanwalt

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Leiter der Staatsanwaltschaft beim Bundesgerichtshof (BGH). Generalbundesanwalt wird auf Vorschlag des Bundesjustizministers, der der Zustimmung des Bundesrates bedarf, vom Bundespräsidenten ernannt (§ 149 GVG).

    Zuständigkeit: Wahrnehmung der Aufgaben der Staatsanwaltschaft bei den zur Zuständigkeit des Bundesgerichtshofs gehörenden Strafprozessen und den zur Zuständigkeit von Oberlandesgerichten in erster Instanz gehörenden Strafsachen (Staatsschutz); vgl. §§ 142, 142a GVG .

    Mindmap Generalbundesanwalt Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/generalbundesanwalt-36014 node36014 Generalbundesanwalt node31192 Bundesgerichtshof (BGH) node36014->node31192 node43184 Staatsanwaltschaft node36014->node43184 node45729 Revision node31192->node45729 node42833 Patent node42833->node31192 node45842 ordentliche Gerichtsbarkeit node45842->node31192 node48476 Zivilprozess node48476->node31192 node45545 Strafprozess node43184->node45545 node48437 Vollstreckung node48437->node43184 node31247 Außenwirtschaftsgesetz (AWG) node31247->node43184 node44902 Opportunitätsprinzip node44902->node43184
    Mindmap Generalbundesanwalt Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/generalbundesanwalt-36014 node36014 Generalbundesanwalt node31192 Bundesgerichtshof (BGH) node36014->node31192 node43184 Staatsanwaltschaft node36014->node43184

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete