Direkt zum Inhalt

Haushaltshilfe

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    zuzahlungspflichtige Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung für Versicherte, wenn es ihnen wegen Krankenhausbehandlung oder einer sonstigen Heilbehandlung nicht möglich ist, den Haushalt weiterzuführen, und eine andere im Haushalt lebende Person hierfür nicht zur Verfügung steht.

    Voraussetzung weiterhin: ein Kind unter zwölf Jahren oder behindert und auf Hilfe angewiesen (§ 38 SGB V). Die Krankenkasse hat als Haushaltshilfe eine Ersatzkraft zu stellen oder die Kosten für eine vom Versicherten selbst beschaffte Ersatzkraft in angemessener Höhe zu erstatten. Für Verwandte und Verschwägerte bis zum zweiten Grad werden keine Kosten für die Haushaltsführung erstattet; Fahrtkosten und Verdienstausfall können für diesen Personenkreis übernommen werden (§ 38 IV SGB V). Erweiterung durch Kassensatzung möglich (§ 38 II SGB V).

    Vgl. auch Hausgehilfin.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Haushaltshilfe Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/haushaltshilfe-36071 node36071 Haushaltshilfe node33572 Hausgehilfin node36071->node33572 node38386 Mutterschutz node33572->node38386 node34387 Hausangestellte node34387->node33572 node40326 Krankenversicherung der Landwirte node40326->node36071 node36589 freiwillige Versicherung node40326->node36589 node40033 Krankenversicherung node40326->node40033 node40738 Krankenhilfe node40326->node40738 node41192 Mutterschaftshilfe node40326->node41192
      Mindmap Haushaltshilfe Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/haushaltshilfe-36071 node36071 Haushaltshilfe node33572 Hausgehilfin node36071->node33572 node40326 Krankenversicherung der Landwirte node40326->node36071

      News SpringerProfessional.de

      • Starke Teams lassen Risiken zu

        "Werde eins mit deinem Projekt", proklamierte vor Jahren eine Baumarktkette. Ein kerniger Slogan, der seine Parallele in einer Google-Studie findet: Teammitglieder die risikobereit in ihrer Aufgabe aufgehen, arbeiten effektiver.

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Joachim Becker
      Humboldt-Universität zu Berlin
      Richter am Sozialgericht, Wiesbaden

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      In diesem Kapitel geht es um Untersuchungen, die in der Marktforschung oft als Vorstudien für andere Untersuchungen verwendet werden, die so genannten „explorativen Untersuchungen“. Hier geht es beispielsweise darum, vor einer groß angelegten …
      Wir beschreiben zunächst, mit welchen – mehr oder weniger funktionalen – allgemeinen Strategien Menschen an die Bewältigung von Stress herangehen. Anschließend stellen wir konkrete Maßnahmen zur Stressvermeidung, zum Stressabbau und zur Behandlung …
      Neues Jahr, neues Glück? Steuerlich gesehen hängt Erfolg eher von Gesetzesänderungen ab — und davon, was der Steuerzahler daraus macht. Das gilt 2018.

      Sachgebiete