Direkt zum Inhalt

Krankenversicherung der Landwirte

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Berufsständische Versicherung der Landwirte, eingeführt durch Gesetz zur Weiterentwicklung des Rechts der gesetzlichen Krankenversicherung (Gesetz über die Krankenversicherung der Landwirte (KVLG)) vom 10.8.1972 (BGBl. I 1433), abgelöst durch KVLG 1989 vom 20.12.1988 (BGBl. I 2477, 2557) m.spät.Änd.

    2. Versicherungspflicht: Selbstständige Landwirte, d.h. Unternehmer der Land- und Forstwirtschaft einschließlich Wein-, Obst-, Gemüse- und Gartenbau, Teichwirtschaft und Fischzucht; mitarbeitende Familienangehörige; Personen, die Altersgeld oder Landabgaberente erhalten.

    Befreiung von der Versicherungspflicht unter bestimmten Voraussetzungen (§ 4 KVLG). Freiwillige Versicherung und Weiterversicherung ähnlich wie bei der allg.  Krankenversicherung möglich.

    3. Leistungen:
    (1) Maßnahmen zur Früherkennung und Verhütung von Krankheiten,
    (2) Krankenhilfe,
    (3) Mutterschaftshilfe,
    (4) Familienhilfe,
    (5) Betriebshilfe,
    (6) Haushaltshilfe. Art, Inhalt und Umfang dieser Leistungen im Wesentlichen wie bei der allg. Krankenversicherung.

    4. Beiträge: Ab. 1. Januar 2014 bundeseinheitlicher Beitragsmaßstab; Komponenten: korrigierter Flächenwert, Angleichungssatz für fünfjährige Übergangsphase und Senkungsquote. 

    5. Träger: Seit 1. Januar 2013 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) als Rechtsnachfolger der ehemals selbständigen landwirtschaftlichen Sozialversicherungen.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Krankenversicherung der Landwirte"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Krankenversicherung der Landwirte Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/krankenversicherung-der-landwirte-40326 node40326 Krankenversicherung der Landwirte node40738 Krankenhilfe node40326->node40738 node41192 Mutterschaftshilfe node40326->node41192 node40033 Krankenversicherung node40326->node40033 node36589 freiwillige Versicherung node40326->node36589 node39297 Krankheit node40738->node39297 node40313 Landwirtschaftliche Unfallversicherung node31882 Alterssicherung der Landwirte node41331 Landwirtschaft node37576 Landwirte node37576->node40326 node37576->node40313 node37576->node31882 node37576->node41331 node40230 Künstlersozialversicherung node40230->node40738 node34074 Hinterbliebenenrenten node44201 Sozialversicherung node40033->node44201 node29782 Angestelltenversicherung node29782->node36589 node29654 Altersrente node49612 Versicherungspflicht node49612->node36589 node36589->node34074 node36589->node29654 node34513 Gesundheitswesen node34513->node40033 node46058 soziale Sicherung node46058->node40033 node38183 Kontrahierungszwang node38183->node40033 node38386 Mutterschutz node38386->node41192
    Mindmap Krankenversicherung der Landwirte Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/krankenversicherung-der-landwirte-40326 node40326 Krankenversicherung der Landwirte node40033 Krankenversicherung node40326->node40033 node36589 freiwillige Versicherung node40326->node36589 node40738 Krankenhilfe node40326->node40738 node41192 Mutterschaftshilfe node40326->node41192 node37576 Landwirte node37576->node40326

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete