Direkt zum Inhalt

Inkassobüro

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    gewerbliches Unternehmen, das sich mit der Einziehung fremder oder zu Einziehungszwecken abgetretener Forderungen befasst (Inkasso). Den Inkassobüros steht meistens das Material von Auskunfteien zur Verfügung, sodass sie ihre Maßnahmen entsprechend einrichten und in aussichtslosen Fällen unnötige Kosten vermeiden können.

    Die Aufnahme des Betriebs ist nach § 14 GewO anzeigepflichtig, unterliegt aber außerdem als geschäftsmäßige Besorgung fremder Rechtsangelegenheiten einer bes. Erlaubnis nach § 10 I Nr. 1 des Rechtsdienstleistungsgesetzes vom 12.12.2007 (BGBl. I 2840) m.spät.Änd.

    Mindmap Inkassobüro Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/inkassobuero-37298 node37298 Inkassobüro node38733 Inkasso node37298->node38733 node38381 Inkassogeschäft node38733->node38381 node37493 Inkassoprovision node38733->node37493 node49592 Zahlungsbedingungen node49592->node38733 node35125 Einziehung node35125->node38733
    Mindmap Inkassobüro Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/inkassobuero-37298 node37298 Inkassobüro node38733 Inkasso node37298->node38733

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com