Direkt zum Inhalt

Isogewinnlinie

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Begriff aus der Produktionstheorie: Lage aller Mengenkombinationen von Inputfaktoren und einem Outputgut, die dem Unternehmen denselben Gewinn bringen.

    2. In der Preispolitik: Lage derjenigen Preiskombinationen zweier Produkte, die zum selben Gewinn für das Unternehmen bzw. für beide Prokukte zusammen führen.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Isogewinnlinie"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Isogewinnlinie Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/isogewinnlinie-51406 node51406 Isogewinnlinie node35502 Gewinn node51406->node35502 node32890 Gewinnausschüttung node35502->node32890 node29672 Betriebsergebnis node35502->node29672 node54080 Wirtschaft node54080->node35502 node35031 Gewerbeertrag node35031->node35502
    Mindmap Isogewinnlinie Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/isogewinnlinie-51406 node51406 Isogewinnlinie node35502 Gewinn node51406->node35502

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete