Direkt zum Inhalt

Isogewinnlinie

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff aus der Produktionstheorie: Lage aller Mengenkombinationen von Inputfaktoren und einem Outputgut, die dem Unternehmen denselben Gewinn bringen.

    2. In der Preispolitik: Lage derjenigen Preiskombinationen zweier Produkte, die zum selben Gewinn für das Unternehmen bzw. für beide Prokukte zusammen führen.

    Mindmap Isogewinnlinie Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/isogewinnlinie-51406 node51406 Isogewinnlinie node35502 Gewinn node51406->node35502 node29672 Betriebsergebnis node35502->node29672 node32890 Gewinnausschüttung node35502->node32890 node54080 Wirtschaft node54080->node35502 node35031 Gewerbeertrag node35031->node35502
    Mindmap Isogewinnlinie Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/isogewinnlinie-51406 node51406 Isogewinnlinie node35502 Gewinn node51406->node35502

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete