Direkt zum Inhalt

Listenpreis

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    der in einer Preisliste angegebene Preis. Der Listenpreis dient als Grundlage für die Bezugspreiskalkulation. Von ihm sind
    (1) abzuziehen: alle Skonti, Rabatte bzw. Provisionen, die der Käufer vereinbarungsgemäß oder der Auftragsmenge entsprechend beanspruchen kann;
    (2) hinzuzurechnen: alle anderen Kosten (z. B. Transportkosten), sofern die Preisofferte auf Free- oder Loco-Basis beruht.

    Mindmap Listenpreis Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/listenpreis-39172 node39172 Listenpreis node37116 loco node39172->node37116 node36610 free node39172->node36610 node33160 Ein-Prozent-Regelung node33160->node39172 node36904 geldwerter Vorteil node33160->node36904 node28297 Betriebsausgabe node33160->node28297 node41633 Kraftfahrzeugbesteuerung node41633->node33160 node41735 loko node41735->node37116 node36365 Incoterms node36610->node36365 node32761 franko node32761->node36610 node31950 Free Delivered node31950->node36610
    Mindmap Listenpreis Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/listenpreis-39172 node39172 Listenpreis node37116 loco node39172->node37116 node36610 free node39172->node36610 node33160 Ein-Prozent-Regelung node33160->node39172

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete