Direkt zum Inhalt

Gewinn

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Inhaltsverzeichnis

    1. Handelsrecht
    2. Kostenrechnung
    3. Steuerrecht
    4. Preis- und Markttheorie

    Handelsrecht

    1. Unternehmungsgewinn (Jahresüberschuss): Differenz zwischen Erträgen und Aufwendungen eines Geschäftsjahres (Unternehmensergebnis).

    2. Ermittlung des Gewinns: Erfolgsrechnung, Gewinnermittlung.

    3. Behandlung des Gewinns (der Gewinnanteile): a) bei Personengesellschaften: Gewinn- und Verlustbeteiligung.

    b) bei Kapitalgesellschaften: Gewinnausschüttung, Gewinnverwendung.

    Kostenrechnung

    1. Betriebsgewinn: Differenz zwischen Erlösen und Kosten einer Periode (Betriebsergebnis; Deckungsbeitrag).

    2. Neutraler Gewinn: Unternehmungsgewinn – Betriebsgewinn (neutrales Ergebnis).

    Steuerrecht

    Die Ermittlung des Gewinns kann auf unterschiedliche Weise erfolgen (Einkünfteermittlung). Der steuerpflichtige Gewinn unterliegt der Einkommen- oder Körperschaftsteuer und bildet den Ausgangswert für die Errechnung des Gewerbeertrags (§ 7 GewStG).

    Preis- und Markttheorie

    Differenz zwischen Erlös U(x) und Kosten K(x):

    G(x) = U(x) – K(x).

    Die erste Ableitung dieser Funktion nennt man Grenzgewinn:

    G' (x)=U' (x) – K' (x).

    Der Grenzgewinn ist demnach die Gewinnveränderung, die sich ergibt, wenn eine Einheit zusätzlich produziert und verkauft wird. Er muss gleich Null werden, wenn ein Maximum bestimmt werden soll (notwendige Bedingung):

    MathML (base64):PG1hdGggeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzE5OTgvTWF0aC9NYXRoTUwiIG1hdGhzaXplPSIyMCI+Cjxtc3VwPgo8bWk+RzwvbWk+CjxtaT4nPC9taT4KPC9tc3VwPgo8bWk+wqA8L21pPgo8bWZlbmNlZCBjbG9zZT0iKSIgb3Blbj0iKCI+Cjxtb3ZlciBhY2NlbnQ9InRydWUiPgo8bWk+eDwvbWk+Cjxtbz7CrzwvbW8+CjwvbW92ZXI+CjwvbWZlbmNlZD4KPG1vPj08L21vPgo8bW4+MDwvbW4+Cjxtbz7ih5Q8L21vPgo8bXN1cD4KPG1pPlU8L21pPgo8bWk+JzwvbWk+CjwvbXN1cD4KPG1pPsKgPC9taT4KPG1mZW5jZWQgY2xvc2U9IikiIG9wZW49IigiPgo8bW92ZXIgYWNjZW50PSJ0cnVlIj4KPG1pPng8L21pPgo8bW8+wq88L21vPgo8L21vdmVyPgo8L21mZW5jZWQ+CjxtaT7CoDwvbWk+Cjxtbz49PC9tbz4KPG1zdXA+CjxtaT5LPC9taT4KPG1pPic8L21pPgo8L21zdXA+CjxtZmVuY2VkIGNsb3NlPSIpIiBvcGVuPSIoIj4KPG1vdmVyIGFjY2VudD0idHJ1ZSI+CjxtaT54PC9taT4KPG1vPsKvPC9tbz4KPC9tb3Zlcj4KPC9tZmVuY2VkPgo8L21hdGg+Cg==

    Hinreichend ist die Bedingung:

    MathML (base64):PG1hdGggeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzE5OTgvTWF0aC9NYXRoTUwiIG1hdGhzaXplPSIyMCI+Cjxtc3VwPgo8bWk+RzwvbWk+CjxtaT4nPC9taT4KPC9tc3VwPgo8bWk+JzwvbWk+CjxtZmVuY2VkIGNsb3NlPSIpIiBvcGVuPSIoIj4KPG1vdmVyIGFjY2VudD0idHJ1ZSI+CjxtaT54PC9taT4KPG1vPsKvPC9tbz4KPC9tb3Zlcj4KPC9tZmVuY2VkPgo8bW8+Jmx0OzwvbW8+Cjxtbj4wPC9tbj4KPG1zdHlsZSBtYXRodmFyaWFudD0ibm9ybWFsIj4KPG10ZXh0PiwgYWxzbzwvbXRleHQ+CjwvbXN0eWxlPgo8bWk+wqA8L21pPgo8bXN1cD4KPG1pPlU8L21pPgo8bWk+JzwvbWk+CjwvbXN1cD4KPG1pPic8L21pPgo8bWk+wqA8L21pPgo8bWZlbmNlZCBjbG9zZT0iKSIgb3Blbj0iKCI+Cjxtb3ZlciBhY2NlbnQ9InRydWUiPgo8bWk+eDwvbWk+Cjxtbz7CrzwvbW8+CjwvbW92ZXI+CjwvbWZlbmNlZD4KPG1vPiZsdDs8L21vPgo8bXN1cD4KPG1pPks8L21pPgo8bWk+JzwvbWk+CjwvbXN1cD4KPG1pPic8L21pPgo8bWZlbmNlZCBjbG9zZT0iKSIgb3Blbj0iKCI+Cjxtb3ZlciBhY2NlbnQ9InRydWUiPgo8bWk+eDwvbWk+Cjxtbz7CrzwvbW8+CjwvbW92ZXI+CjwvbWZlbmNlZD4KPG1vPi48L21vPgo8L21hdGg+Cg==

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Gewinn Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/gewinn-35502 node35502 Gewinn node38678 Jahresüberschuss node35502->node38678 node45028 Rentabilität node44896 Risiko node48085 Unternehmerwagnis node39327 Kosten node51867 Risikoorientierte Bepreisung node51867->node35502 node51867->node44896 node51867->node48085 node51867->node39327 node32388 Gewinnvergleichsrechnung node32388->node35502 node41465 Investitionsrechnung node53801 Rentabilitätsvergleichsrechnung node53801->node35502 node53801->node45028 node53801->node32388 node53801->node41465 node32667 Ertrag node38678->node32667 node38991 Kapitalgesellschaften node38678->node38991 node31477 Bilanz node38678->node31477 node33703 Gewinn- und Verlustrechnung ... node38678->node33703 node36105 Gewinnfunktion node36105->node35502 node51406 Isogewinnlinie node51406->node35502
      Mindmap Gewinn Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/gewinn-35502 node35502 Gewinn node38678 Jahresüberschuss node35502->node38678 node36105 Gewinnfunktion node36105->node35502 node53801 Rentabilitätsvergleichsrechnung node53801->node35502 node51867 Risikoorientierte Bepreisung node51867->node35502 node51406 Isogewinnlinie node51406->node35502

      News SpringerProfessional.de

      • Maschinen-Export in die USA boomt

        Die Ausfuhren der deutschen Maschinenbau-Industrie bleiben auf Wachstumskurs – besonders in Richtung USA und China. In den ersten vier Monaten dieses Jahres stiegen die Ausfuhren im Vergleich zum Vorjahr um nominal 4,4 Prozent auf 56,1 Milliarden Euro.

      • "Der beste Deal kann sich zum Flop entwickeln"

        Wie Übernahmen von Unternehmen gelingen, erklärt M&A-Experte Florian Bauer im Exklusiv-Interview. Denn der Professor für strategisches Management an der Lancaster University Management School erlebt viel zu oft, wie die Integration zugekaufter Kandidaten scheitert.

      • Aufsichtsrat – kein Job für nebenbei

        Die Zeiten, in denen Vorstände nebenher zahlreiche Aufsichtsratsmandate anhäuften, sind vorbei. Die Hauptgründe: Zeitmangel und strengere Anforderungen. Beginnt nun die Ära der Berufsaufsichtsräte?

      • "Ignoranz versucht, einen anderen zum Nichts zu machen"

        Sie wirken auf den ersten Blick harmlos: Ignoranzfallen am Arbeitsplatz. Dabei handelt es sich um Mobbing, um subtile seelische Gewalt, die Mitarbeitern an die Nieren geht. Springer-Autorin Lilo Endriss erklärt im Interview, warum Ignoranzfallen so tückisch sind.

      • Verbraucher können bald gemeinsam klagen

        Der Bundestag hat entschieden: Ab November ist es Verbrauchern möglich, über Verbände eine Musterfeststellungsklage gegen Unternehmen einzureichen, um gemeinsam Schadensersatz zu fordern. Die Opposition sieht das Gesetz kritisch.

      • Psychopath und Psychopath gesellt sich gern

        Menschen mit psychopathischen Tendenzen sind unter rüden Chefs zu Bestleistungen fähig, so eine Studie. Was nach einer Win-Win-Situation für stressige Arbeitsumfelder klingt, hat auch seine Kehrseiten.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Dr. Dr. Jörg Berwanger
      STEAG New Energies GmbH, Saarbrücken
      Commercial Project Manager
      StB Birgitta Dennerlein
      selbständig
      Diplom-Betriebswirtin (BA), Steuerberaterin
      Prof. Dr. Hans-Joachim Böcking
      Goethe-Universität Frankfurt,
      Lehrstuhl für BWL, insbes.
      Wirtschaftsprüfung
      Professor
      Prof. Dr. Peter Oser
      Ernst & Young AG
      Partner, Leiter Grundsatzabteilung Wirtschaftsprüfung, Professional Practice Director
      Prof. Dr. Norbert Pfitzer
      Ernst & Young AG
      Mitglied des Vorstands
      Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber
      WHU – Otto Beisheim School of Management, Institut für Management und Controlling (IMC)
      Direktor
      Prof. Dr. Dirk Piekenbrock
      Duale Hochschule Baden-Württemberg
      seit Juni 2008 im Ruhestand

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Die Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) ist neben dem Privatkonto ein weiteres Unterkonto des Eigenkapitals, auf das die Erfolgskonten (Aufwand und Ertrag) abgeschlossen werden, und in dem der handels- und steuerrechtliche Gewinn ermittelt wird …
      Dass ihr Konzerngewinn im Jahr 2017 gesunken ist, nimmt die KfW Bankengruppe recht gelassen. Auch für das laufende Jahr zeigt sich die Förderbank bescheiden. Einen Fokus will sie darauf legen, ihre Tochter für das Geschäft mit Venture Capital an den Start zu bringen.
      Werbung muss verkaufen. Das ist eine knappe Aussage, und Menschen sind gewillt, Dinge umso weniger infrage zu stellen, je knapper und selbstbewusster der Aussagesatz formuliert ist. Ich stelle die Frage aber neu: Was könnte Werbung leisten, außer …

      Sachgebiete