Direkt zum Inhalt

Gewinnanteil des Gesellschafters

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Inhaltsverzeichnis

    1. Handelsrecht
    2. Steuerrecht

    Handelsrecht

    Anteiliger, quotenmäßiger Anspruch des Gesellschafters auf Beteiligung am Gewinn seiner Gesellschaft.

    1. Bei der Gesellschaft bürgerlichen Rechts bestimmt sich der Gewinnanteil nach dem Gesellschaftsvertrag; grundsätzlich hat jeder Gesellschafter den gleichen Gewinnanteil. Vereinbarung über Gewinnanteil oder Anteil am Verlust gilt im Zweifel für Gewinn und Verlust (§ 722 BGB). Rechnungsabschluss und Gewinnverteilung können erst nach Auflösung der Gesellschaft, bei Gesellschaften von längerer Dauer am Schluss jedes Geschäftsjahres verlangt werden (§ 721 BGB).

    2. Bei OHG und KG: Gewinn- und Verlustbeteiligung.

    3. Bei der GmbH wird der Gewinn nach dem Verhältnis der Geschäftsanteile verteilt, wenn nicht der Gesellschaftsvertrag eine andere Regelung vorsieht (§ 29 III GmbHG).

    4. Bei Genossenschaften: Kapitaldividende und/oder Rückvergütung.

    5. In der AG wird der Gewinnanteil
    (1) des Aktionärs als Dividende,
    (2) der Mitglieder des Vorstands und Aufsichtsrats als Tantieme bezeichnet.

    Steuerrecht

    Der Gewinnanteil unterliegt beim Empfänger der Einkommensteuer oder Körperschaftsteuer, ggf. dem Steuerabzug für Kapitalertragsteuer bzw. seit dem Veranlagungszeitraum 2009 der Abgeltungsteuer. Dabei ist hinsichtlich des Zeitpunktes der Steuerpflicht zu unterscheiden, ob es sich um den Gewinnanteil des Gesellschafters an einer Personen- oder an einer Kapitalgesellschaft handelt: a) bei einem Anteil an einer Personengesellschaft gehört dem Gesellschafter das Vermögen der Gesellschaft zivilrechtlich und steuerrechtlich von Anfang an, d.h. auch die Vermögenssteigerung (das "Einkommen") gehört ihm bereits anteilig bei seiner Entstehung; demzufolge ist der Gewinnanteil aus einer Personengesellschaft vom Gesellschafter anteilig bereits im Jahr seiner Entstehung zu versteuern, auf eine Ausschüttung oder Nichtausschüttung an den Gesellschafter kommt es nicht an.

    b) bei einem Anteil an einer Kapitalgesellschaft ist das von der Kapitalgesellschaft erwirtschaftete Einkommen jedoch weder zivil- noch steuerrechtlich Eigentum des Gesellschafters, bevor es an ihn ausgeschüttet wird; dementsprechend kommt es hier zu einer Steuerpflicht des Gewinnanteils beim Gesellschafter erst dann, wenn der Gewinn ausgeschüttet (und damit in das Eigentum des Gesellschafters überführt) worden ist.

    Vgl. auch Gewinnausschüttung.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Gewinnanteil des Gesellschafters"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Gewinnanteil des Gesellschafters Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/gewinnanteil-des-gesellschafters-31943 node31943 Gewinnanteil des Gesellschafters node36016 Gewinn- und Verlustbeteiligung node31943->node36016 node31617 Aufsichtsrat node31943->node31617 node35502 Gewinn node31943->node35502 node32890 Gewinnausschüttung node31943->node32890 node28617 Corporate Governance node28617->node31617 node46240 offene Handelsgesellschaft (OHG) node46240->node36016 node36016->node32890 node37104 Kommanditist node36016->node37104 node29672 Betriebsergebnis node35031 Gewerbeertrag node35031->node35502 node54080 Wirtschaft node54080->node35502 node41890 Jahresabschluss node29883 Arbeitnehmer node27889 Aktiengesellschaft (AG) node31617->node41890 node31617->node29883 node31617->node27889 node34627 Gesellschaft bürgerlichen Rechts ... node34627->node31943 node40541 juristische Person node34627->node40541 node35502->node29672 node35502->node32890 node31763 Aktie node31763->node32890 node35232 Genossenschaft node31477 Bilanz node31477->node32890 node32890->node35232 node40085 Kommanditgesellschaft (KG) node40085->node36016 node40085->node34627 node46858 stille Gesellschaft node46858->node34627 node45573 Personengesellschaft node45573->node34627
    Mindmap Gewinnanteil des Gesellschafters Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/gewinnanteil-des-gesellschafters-31943 node31943 Gewinnanteil des Gesellschafters node32890 Gewinnausschüttung node31943->node32890 node31617 Aufsichtsrat node31943->node31617 node35502 Gewinn node31943->node35502 node36016 Gewinn- und Verlustbeteiligung node31943->node36016 node34627 Gesellschaft bürgerlichen Rechts ... node34627->node31943

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com