Direkt zum Inhalt

Negativklausel

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Negative Pledge Clause. Klausel in den Anleihekonditionen (Anleihe), die eine Finanzierungsbeschränkung des Emittenten (bzw. Schuldners) vorsieht, gemäß der er verpflichtet ist, für die Laufzeit der Anleihe keine anderen Verbindlichkeiten zu besichern, seinen Grundbesitz nicht anderweitig zu verpfänden oder im Fall einer neuen Emission den alten Gläubigern eine gleichrangige Sicherung einzuräumen.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Negativklausel"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Negativklausel Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/negativklausel-39052 node39052 Negativklausel node28518 Anleihe node39052->node28518 node32573 Emission node39052->node32573 node31382 Disagio node28518->node31382 node39713 Konsolidierung node39713->node28518 node48070 Tilgung node48070->node28518 node46353 Schuldscheindarlehen node46353->node28518 node31763 Aktie node32573->node31763 node48640 Wertpapier node32573->node48640 node27448 Anlagen node27448->node32573 node50206 Umweltzertifikat node50206->node32573
    Mindmap Negativklausel Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/negativklausel-39052 node39052 Negativklausel node28518 Anleihe node39052->node28518 node32573 Emission node39052->node32573

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete