Direkt zum Inhalt

Parteitag

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Mitgliederversammlung einer politischen Partei. Oberstes Organ des jeweiligen Gebietsverbandes, beschließt Parteiprogramme, Satzung, Beitragsordnung, Schiedsgerichtsordnung, Auflösung und Verschmelzung mit anderen Parteien. Der Parteitag wählt den Vorstand, dessen Tätigkeitsbericht er mind. alle zwei Jahre entgegennimmt und darüber Beschluss fasst (§ 9 ParteienG).

    Mindmap Parteitag Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/parteitag-44716 node44716 Parteitag node41927 Partei node44716->node41927 node45367 Parteifähigkeit node41927->node45367 node33489 Firma node33489->node41927 node26954 Anwaltszwang node26954->node41927 node44493 Schiedsgerichtsverfahren node44493->node41927
    Mindmap Parteitag Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/parteitag-44716 node44716 Parteitag node41927 Partei node44716->node41927

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com