Direkt zum Inhalt

Rasterfahndung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Fahndungsmaßnahme, bei der unter Einsatz der elektronischen Datenverarbeitung ein Datenabgleich von Merkmalen, die auf den Verdächtigen vermutlich zutreffen, mit Massendaten (z.B. Kunden eines Elektrizitätswerkes) erfolgt, um Nichtverdächtige auszuschließen oder Personen festzustellen, die weitere für die Ermittlung bedeutsame Prüfungsmerkmale erfüllen.

    Gesetzliche Regelung: §§ 98a–b StPO. Davon zu unterscheiden der Datenabgleich nach § 98c StPO, bei dem personenbezogene Daten aus  einem Strafverfahren mit anderen zur Strafverfolgung oder Strafvollstreckung oder zur Gefahrenabwehr gespeicherten Daten maschinell abgeglichen werden. – Vgl. auch Organisierte Kriminalität.

    Mindmap Rasterfahndung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/rasterfahndung-45025 node45025 Rasterfahndung node44991 Organisierte Kriminalität node45025->node44991 node28043 Datenschutz node28043->node45025 node37192 Internet node28043->node37192 node52673 Soziale Medien node52673->node28043 node54101 Big Data node54101->node28043 node31209 Datensicherheit node31209->node28043 node33890 Geldwäsche node33890->node44991 node53397 Offshore-Bank node53397->node44991 node49693 V-Mann node49693->node44991
    Mindmap Rasterfahndung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/rasterfahndung-45025 node45025 Rasterfahndung node44991 Organisierte Kriminalität node45025->node44991 node28043 Datenschutz node28043->node45025

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete