Direkt zum Inhalt

Recovery Rate

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Die Recovery Rate ist die Erlösquote bei Forderungsausfällen. Diese bestimmt sich in erster Linie an den hinterlegten Kreditsicherheiten. Bei den Kreditnehmern ist die Erlösquote bei Privatpersonen trotz der aktuellen Insolvenzregelungen deutlich höher als bei Unternehmen und Personengesellschaften.

    Mindmap Recovery Rate Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/recovery-rate-53208 node53208 Recovery Rate node41308 Kreditsicherheiten node53208->node41308 node38061 Kapital node41308->node38061 node48070 Tilgung node41308->node48070 node45117 Recht node41308->node45117 node44034 Patronatserklärung node41308->node44034
    Mindmap Recovery Rate Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/recovery-rate-53208 node53208 Recovery Rate node41308 Kreditsicherheiten node53208->node41308

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete