Direkt zum Inhalt

Rybczynski-Theorem

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Aussage der Außenhandelstheorie über die Auswirkung von Faktorausstattungsveränderungen auf die produzierten und gehandelten Gütermengen eines Landes unter der Annahme konstanter Güter- und Faktorpreise. Benannt nach dem polnischen Ökonomen Taduesz Rybczynski (1923 - 1988), der dieses Theorem 1955 veröffentlicht hat.

    Vgl. auch Heckscher-Ohlin-Theorem.

    Mindmap Rybczynski-Theorem Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/rybczynski-theorem-44448 node44448 Rybczynski-Theorem node36414 Heckscher-Ohlin-Theorem node44448->node36414 node30336 Außenhandelstheorie node44448->node30336 node45598 Produktionsfaktoren node36414->node45598 node47894 vollkommene Konkurrenz node36414->node47894 node33953 Freihandel node36414->node33953 node48770 Vollbeschäftigung node36414->node48770 node49053 Zoll node30336->node49053 node49282 tarifäre Handelshemmnisse node30336->node49282 node48931 Terms of Trade node30336->node48931 node31660 Außenhandel node31660->node30336
    Mindmap Rybczynski-Theorem Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/rybczynski-theorem-44448 node44448 Rybczynski-Theorem node36414 Heckscher-Ohlin-Theorem node44448->node36414 node30336 Außenhandelstheorie node44448->node30336

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete