Direkt zum Inhalt

See-Unfallversicherung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Zweig der gesetzlichen Unfallversicherung. Die See-Unfallversicherung umfasst die der Seefahrt (Seeschifffahrt und Seefischerei) dienenden Unternehmen und die in ihnen Tätigen. Sie fusionierte am 1.1.2010 mit der Berufsgenossenschaft für Fahrzeughaltungen zur Berufsgenossenschaft für Transport und Verkehrswirtschaft (BG Verkehr), vgl. § 114 I Nr. 1 i.V. mit Anlage 1.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "See-Unfallversicherung"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap See-Unfallversicherung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/see-unfallversicherung-45019 node45019 See-Unfallversicherung node50239 Unfallversicherung node45019->node50239 node44201 Sozialversicherung node50239->node44201 node32110 Haftung node32110->node50239 node46058 soziale Sicherung node46058->node50239 node37101 Minderung der Erwerbsfähigkeit ... node37101->node50239
    Mindmap See-Unfallversicherung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/see-unfallversicherung-45019 node45019 See-Unfallversicherung node50239 Unfallversicherung node45019->node50239

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete