Direkt zum Inhalt

Stufenzinsanleihe

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Step-up Board. Form der Staffelanleihe, bei der über die Laufzeit der Zinsfuß mehrmals, i.d.R. jährlich, ansteigt.

    Beispiel: Bundesschatzbriefe.

    Mindmap Stufenzinsanleihe Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/stufenzinsanleihe-44150 node44150 Stufenzinsanleihe node29257 Bundesschatzbrief node44150->node29257 node43038 Staffelanleihe node44150->node43038 node50324 Wertrechte node29257->node50324 node40170 Mündelsicherheit node29257->node40170 node42939 Staatspapiere node42939->node29257 node28518 Anleihe node43038->node28518
    Mindmap Stufenzinsanleihe Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/stufenzinsanleihe-44150 node44150 Stufenzinsanleihe node29257 Bundesschatzbrief node44150->node29257 node43038 Staffelanleihe node44150->node43038

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete