Direkt zum Inhalt

Verteilungsebenen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Ebenen, auf denen die Auseinandersetzung sozialer Gruppen um ihre relativen Anteile am Nationaleinkommen geführt wird. In privatkapitalistischen, dezentralisiert organisierten Volkswirtschaften sind v.a. zu nennen:
    (1) Gütermärkte,
    (2) Arbeitsmärkte, (kollektive) Tarifverhandlungen,
    (3) Festlegung der Höhe von Staatseinnahmen und deren Struktur (insbes. Steuer- und Sozialversicherungssystem),
    (4) Festlegung der Höhe von Staatsausgaben und deren Struktur (insbes. Sozialsystem, Transferausgaben).

    Vgl. auch Verteilungstheorie, Verteilungspolitik.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Verteilungsebenen"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Verteilungsebenen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/verteilungsebenen-47239 node47239 Verteilungsebenen node50671 Verteilungspolitik node47239->node50671 node50288 Verteilungstheorie node47239->node50288 node34985 Gerechtigkeit node34985->node50671 node50164 Utilitarismus node50164->node50671 node28886 Distribution node28886->node50671 node28886->node50288 node36150 gerechte Einkommensverteilung node36150->node50671 node36150->node50288 node31807 Cobb-Douglas-Funktion node50288->node31807 node32920 Humankapital node32920->node50288
    Mindmap Verteilungsebenen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/verteilungsebenen-47239 node47239 Verteilungsebenen node50671 Verteilungspolitik node47239->node50671 node50288 Verteilungstheorie node47239->node50288

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete