Direkt zum Inhalt

Wahlpflicht

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    dem aktiven Wahlrecht entsprechende, mit einer Sanktion versehene Verpflichtung jedes Staatsbürgers zur Beteiligung an Wahlen. Im Unterschied zu den Regelungen in verschiedenen anderen Staaten gibt es in der Bundesrepublik Deutschland keine Wahlpfllicht.

    Mindmap Wahlpflicht Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/wahlpflicht-48632 node48632 Wahlpflicht node49756 Wahlrecht node48632->node49756 node49199 Wahlen node48632->node49199 node37104 Kommanditist node49756->node37104 node46271 Steuerpolitik node49756->node46271 node46240 offene Handelsgesellschaft (OHG) node46240->node49756 node41017 Lebensalter node41017->node49756 node49199->node49756 node30276 Bundestag node49199->node30276 node30416 Demokratie node30416->node49199
    Mindmap Wahlpflicht Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/wahlpflicht-48632 node48632 Wahlpflicht node49756 Wahlrecht node48632->node49756 node49199 Wahlen node48632->node49199

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete