Direkt zum Inhalt

Warehouse Club

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Großflächen-Discount-Konzept, das Elemente des Groß- bzw. Einzelhandels mit exklusiver Clubmitgliedschaft verbindet. In lagerhallenartigen Märkten an Stadtrandlagen werden vornehmlich Non-Food-Artikel direkt aus Kartons oder von der Palette verkauft. Aggressive Dauerniedrigpreise, völliger Verzicht auf Service. Zutritt haben nur Mitglieder (Kleinbetriebe, Gewerbetreibende, Großabnehmer, auch Privatpersonen), die einen jährlichen Clubbeitrag (20 bis 30 US-Dollar pro Jahr) bezahlen.

    Vgl. auch Cash-and-Carry-Großhandel (CC), Kundenclub.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Warehouse Club Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/warehouse-club-47363 node47363 Warehouse Club node29625 Cash-and-Carry-Großhandel (CC) node47363->node29625 node40052 Kundenclub node47363->node40052 node27259 Betriebsformen des Handels node29625->node27259 node50879 Verbrauchermarkt node29625->node50879 node42529 Selbstbedienungswarenhaus node29625->node42529 node29465 Demigrossist node29465->node29625 node45544 Relationship Marketing node45544->node40052 node47725 Wholesale Club node47725->node47363
      Mindmap Warehouse Club Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/warehouse-club-47363 node47363 Warehouse Club node29625 Cash-and-Carry-Großhandel (CC) node47363->node29625 node40052 Kundenclub node47363->node40052 node47725 Wholesale Club node47725->node47363

      News SpringerProfessional.de

      • Dax-Vorstände verdienen noch mehr

        Wenn etwas die Gemüter erhitzt, dann sind es immer wieder die exorbitanten Bezüge von Vorständen und Aufsichtsräten von Unternehmen. Eine aktuelle Studie gibt der Diskussion neue Nahrung. Demnach bekommen die CEOs von der Post, Heidelberg Cement, Adidas und Daimler unglaubliche Summen. 

      • Enterprise Social Networks fördern Innovationen

        Der digitale Reifegrad deutschsprachiger Unternehmen verbessert sich zusehends. In allen Bereichen haben digitale Prozesse mittlerweile die analogen Formen der Zusammenarbeit überholt. Doch es gibt noch viel zu tun.

      • Konsequent digital steigert die Profite

        Je intensiver Unternehmen digitalisiert sind, desto höher ist ihr Gewinnwachstum. Allerdings braucht es dazu konsequente Strategien und den Willen zum Wandel auf allen Ebenen.

      • Warum Manager die Macht der Controller fürchten

        Die Rolle des Controllers verändert sich. Er soll gerade als Unterstützung im strategischen Bereich an Einfluss gewinnen. Doch noch ist nicht jeder Manager bereit, den Controller als Sparringspartner zu sehen.

      • So viele befriste Arbeitsverträge wie nie

        Es gibt viel zu tun für die Bundesregierung – auch beim Thema befristete Arbeitsverträge. Denn deren Zahl hat im Jahr 2017 ein Rekordhoch erreicht. Bei der Hälfte fehlt sogar der sachliche Grund.

      • Facebook und VW stehen nicht für Werte

        Cambridge Analytica bei Facebook und die nicht endende Abgasaffäre bei Volkswagen haben das Image beider Unternehmen schwer geschädigt. Verbraucher wissen nicht mehr, welcher Ethik sie folgen. Ein Gastbeitrag von Jan Döring.

      • Umweltaspekte in das Controlling integrieren

        Controlling wird mit Kennzahlen und nüchternen Fakten verbunden, selten jedoch mit dem Thema Umwelt. Eine Studie legt jedoch offen, wie wichtig es ist, Umweltaspekte mit dem Controlling zu verzahnen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Alexander Hennig
      Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim
      Professor für Handelsmanagement
      Prof. Dr. Willy Schneider
      Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim
      Studiengang BWL-Handel
      Professor

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Store location is thought to be an important reason why consumers choose to shop at certain retail locations and so is often included in models of store patronage behavior. This study examines locational convenience for a sample of Hong Kong warehous
      The European Medical Information Framework (EMIF) project, funded through the IMI programme (Innovative Medicines Initiative Joint Undertaking under Grant Agreement No. 115372), has designed and implemented a federated platform to connect health …
      Football is considered one of the most popular sports in Thailand and has high influence on the nation economy. Thai Premier League is football competition at the top of Thai football league system. The objective of the paper is to evaluate both …

      Sachgebiete