Direkt zum Inhalt

Betriebsformen des Handels

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Eine Betriebsform des Handels ist die Zusammenfassung realer Erscheinungsformen des Handels, die nach einem oder mehreren Merkmalen ähnlich sind und sich dadurch von anderen Betrieben deutlich unterscheiden.

    2. Unterscheidungsmerkmale: Kundenkreis (Einzelhandel, Großhandel) Basisstrategie (Versorgungs-, Erlebnishandel), Betätigungsfeld (Binnen-, Außenhandel), Standort (City, Grüne Wiese), Sortiment (Universal-, Spezialhandel), Andienung (Bedienung, Selbstbedienung, Katalog), Preise (Discount-, Hochpreisgeschäft), Inkasso (Automatenladen, persönliches Inkasso), Distanzüberwindung (stationärer, ambulanter Handel), Kundenkreis (Belegschaftshandel, Handel für Jedermann), Integration in eine Agglomeration (Einkaufszentrum, Passagen), Organisationsform (Kooperations-, Konzentrationsformen des Handels), Anzahl der Verkaufsstätten (Filialbetrieb, Einzelunternehmen) mit weiteren Differenzierungen nach Betriebsgröße (Umsatz, Verkaufsfläche, Mitarbeiter), Warengruppen, Bedarfen.

    3. Zielsetzung: Profilierung mit Merkmalskombinationen, die von den Konsumenten als Ausdruck einer eigenständigen Marketingkonzeption wahrgenommen werden. Der stete Wandel im Handel (Dynamik der Betriebsformen, Ladenverschleiß) sowie vielfältige Überschneidungen der Einteilungskriterien erschweren eine eindeutige Zuordnung und führen zu einer pragmatischen, von Praxis und Wissenschaft weitgehend anerkannten Einteilung.

    4. Bedeutung: Einteilungen in der amtlichen Statistik (Handels- und Gaststättenzählung), bei der regionalen Einzelhandelsplanung, bei Betriebsvergleichen, in der Konkurrenzforschung sowie bei Marktanteilsberechnungen zur vereinfachten Marktabgrenzung in wettbewerbsrechtlichen Auseinandersetzungen.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Betriebsformen des Handels Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/betriebsformen-des-handels-27259 node27259 Betriebsformen des Handels node27275 ambulanter Handel node27259->node27275 node43195 stationärer Handel node27259->node43195 node38325 Kooperationsformen des Handels node27259->node38325 node31660 Außenhandel node27259->node31660 node33555 Einzelhandel node27259->node33555 node39490 Kooperation node41172 Laden node41172->node43195 node43195->node27275 node48455 Supermarkt node47959 Trading-up node48455->node47959 node47164 Warenhaus node47164->node27259 node47164->node47959 node52131 Discounter node52131->node27259 node47959->node27259 node47959->node52131 node32612 Handelsbetrieb node32612->node38325 node47166 Vertragshändler node38325->node39490 node38325->node47166 node37652 internationale Arbeitsteilung node31660->node37652 node28357 Direktinvestition node31660->node28357 node28174 Akkreditiv node31660->node28174 node28647 Absatzmittler node28647->node33555 node30493 direkter Vertrieb node35491 Handel node33555->node30493 node33555->node35491 node37062 nicht tarifäre Handelshemmnisse node37062->node31660 node44519 Residenzhandel node44519->node43195
      Mindmap Betriebsformen des Handels Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/betriebsformen-des-handels-27259 node27259 Betriebsformen des Handels node31660 Außenhandel node27259->node31660 node33555 Einzelhandel node27259->node33555 node38325 Kooperationsformen des Handels node27259->node38325 node43195 stationärer Handel node27259->node43195 node47959 Trading-up node47959->node27259

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete